• Xiaomi nennt Details zur Kamera unter dem Display

    Xiaomi Front Display Header

    Xiaomi und Oppo präsentierten gestern einen ersten Blick auf eine Technologie, die uns vermutlich Ende 2019 und Anfang 2020 erwarten wird. Man hat gezeigt, dass es technisch gesehen bereits möglich ist, die Frontkamera unter das Display zu bringen. Wann dieser Schritt kommt, ist aktuell aber noch unklar.

    Nach der kurzen Tech-Temo hat sich Wang Xiang noch auf Twitter gemeldet und ein paar Bilder veröffentlicht, die zeigen, wie diese neue Technologie funktioniert. Es handelt sich also um einen kleinen Bereich im Display, der auf Wunsch auch komplett transparent sein kann und dahinter befindet sich die Kamera.

    Xiaomi Display Kamera Screen3

    Der Bereich im Display agiert gleichzeitig als Kameralinse. Während Xiaomi von klaren und guten Selfies spricht, so gab Oppo übrigens gestern an, dass die Qualität mit dieser Lösung etwas leidet und die Ergebnisse nicht so gut wie mit einer normalen Frontkamera in einer Notch oder einem Loch sein werden.

    Xiaomi Display Kamera Screen1

    Doch alles, was wir aktuell haben, ist die Aussage von zwei Herstellern. Ich vermute, dass wir da 2019 noch mehr hören werden und ich bin dann vor allem auf die Demos von unabhängigen Personen gespannt. Mal schauen, wann es soweit ist, vielleicht kommt die Lösung ja schon mit dem Mi Mix 4?

    Xiaomi Display Kamera Screen2

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →