Snapdragon 670 offiziell angekündigt

Qualcomm hat heute einen neuen SoC für die Mittelklasse vorgestellt, den Snapdragon 670. Der wird uns in Zukunft mit Sicherheit sehr oft begegnen.

Es gibt einen neuen Snapdragon-SoC für die Mittelklasse, der sich unter dem SD845 und (noch recht neuen) SD710 ansiedelt: Der Snapdragon 670. Er löst den Snapdragon 660 ab, welcher im Frühjahr 2017 vorgestellt wurde und wird uns mit Sicherheit Anfang 2019 in vielen neuen Smartphones der Mittelklasse begegnen.

Erste Modelle sollen aber noch Ende 2018 auf den Markt kommen.

Die Eckdaten des Snapdragon 670: 8 Kerne (2 mit 2 GHz und 6 mit 1,7 GHz) und eine Adreno 615 GPU. Der im 10nm-Verfahren gefertigte Chip bietet aber noch mehr, denn es gibt auch Support für QuickCharge 4+, Support für bessere Aufnahmen bei eher schlechtem Licht (dank Qualcomm Spectra 250 ISP) und 4K-Videoaufnahmen.

Kurz: Features der Highend-Klasse vom letzten Jahr wandern nun in die Mittelklasse, der Snapdragon 670 unterstützt nun sogar theoretisch QHD-Displays, es gibt noch das X12-LTE-Modem und Bluetooth 5 ist auch mit dabei. Es wird sicher auch ein paar Hersteller geben, die den SoC in Geräten mit Highend-Preisen verbauen.

Details zum Snapdragon 670 gibt es im Blogeintrag von Qualcomm und auf der Produktseite von Qualcomm. Eine kompaktere Übersicht findet ihr hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.