Telefónica: Entscheidung über die Marke Base noch nicht getroffen

Telefónica

Gestern gab es das Gerücht, dass O2 die Marken E-Plus und Base bald einstellen wird. Doch eine Entscheidung ist hier noch nicht gefallen.

Nach einem Bericht des Manager Magazins von gestern, in dem behauptet wurde, dass die Marken E-Plus und Base verschwinden werden, meldet sich heute O2 zu Wort. In einem Bericht von W&V heißt es, dass eine Entscheidung noch nicht getroffen worden sei. Man arbeitet an diversen “Konzepten für eine Repositionierung einzelner Marken, um mögliche Überschneidungen […] zu reduzieren” heißt es von einem Konzernsprecher bei Telefónica.

Aber sind wir mal ehrlich: Die Marke E-Plus weiter im Programm zu halten ist kaum nötig. O2 hat ein besseres Image. Bei Base wäre ich mir da aber nicht so sicher. Ich glaube durchaus, dass O2 hier mit dem Gedanken spielt die Marke weiter zu behalten. Es wird aber Zeit das Markenportfolio zu verkleinern und hier ein paar aus dem Programm zu werfen. Mal schauen ob es Base trifft, im Moment ist hier aber noch keine finale Entscheidung getroffen worden.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.