Telegram Messenger: Kommende Telefoniefunktion offiziell bestätigt

Wie Telegram-Gründer Parel Durov per Twitter bekannt gab, ist eine Telefoniefunktion für den Messenger fest geplant.

Während andere Messenger wie WhatsApp bereits seit einiger Zeit eine Telefoniefunktion an Bord haben, kümmerte man sich bei Telegram bislang um andere Features. So implementierte man viele Möglichkeiten zum Umgang mit Bots, fügte eine Editier-Funktion für Nachrichten hinzu und unterstützt mittlerweile auch die IFTTT-Plattform.

Auf Twitter erkundigte sich ein Nutzer des Dienstes nun danach, wie es denn mit Sprachtelefonie und Themes für die Smartphone-App aussehe. Die Antwort fällt knapp, aber eindeutig aus:

Sonderlich überraschend kommt die Ankündigung beider Funktionen allerdings nicht. Passende Icons für die Telefoniefunktion sind bereits seit November in der Android-App vorhanden, vor wenigen Tagen rollte man ein Update für Telegram Desktop aus, welches die Unterstützung für Themes mit sich bringt. Die Ausweitung auf andere Apps war also nur noch eine Frage der Zeit, die Antwort bleibt weiter ungewiss.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.