VW will ab 2016 voll auf Android Auto und Apple CarPlay setzen

Volkswagen Carnet

Volkswagen hat angekündigt, dass man ab 2016 so gut wie jedes neue Modell mit Android Auto, Apple CarPlay und MirrorLink ausstatten will.

Bei Volkswagen hat man Anfang des Jahres bereits angekündigt, dass man im Laufe des Jahres ein neues Infotainmentsystem vorstellen möchte, welches Android Auto, Apple CarPlay und MirrorLink unterstützt. Dies hat man jetzt auch getan und direkt noch bekannt gegeben, dass die ersten Modelle mit diesem neuen System schon bald beim Händler stehen werden.

So richtig los geht es dann aber ab 2016, denn dann soll das System in so gut wie allen Modellen verbaut sein, die man neu kaufen können wird. Daher wird es auch unterschiedliche Versionen des Infortainmentsystems für die vielen Modelle geben. Manche werden etwas hochwertiger und andere dafür etwas billiger sein. Je nach Modell kommt dann ein anderes System zum Einsatz.

VW ist damit einer der ersten Hersteller, der diese drei Möglichkeiten in das Infotainmentsystem eingebaut hat, es gibt immer noch Hersteller, die hier noch nicht mitmischen wollen, oder nur einen Standard unterstützen. Es hat lange gedauert, aber so langsam scheinen Android Auto und Apple CarPlay dann doch anzukommen. Mich würde ja mal interessieren, ob wir hier Leser haben, die bereits mit einem entsprechenden System unterwegs sind?

via droid life quelle vw

Teilen

Hinterlasse deine Meinung