WhatsApp: Alte Status-Funktion könnte als Tagline zurück kommen

Seit ein paar Tagen ist die neue Status-Funktion von WhatsApp online. Das hat ein paar Nutzer verärgert, denn der alte WhatsApp-Status ist verschwunden.

Über die neue Status-Funktion kann man streiten. Die einen freuen sich und nutzen sie, die anderen können diese Funktion bei Desinteresse erst mal ignorieren. Was aber ein paar Nutzer gestört hat: Mit dem Einzug der neuen Status-Funktion ist die alte Funktion abgeschaltet worden. Die alte Status-Funktion war eine simple Nachricht, die dauerhaft zu sehen und bei den Nutzern durchaus beliebt war.

WhatsApp scheint das Feedback gehört zu haben und hat nun reagiert. Die Funktion könnte als Tagline wieder in WhatsApp eingeführt werden. Zumindest ist sie derzeit unter diesem Namen in den Beta-Versionen von WhatsApp versteckt.

WhatsApp Tagline: Uneinigkeit beim Name

WhatsApp hat der Tagline-Funktion auch die alten und bekannten Einstellungen für Privatsphäre spendiert. Uneinigkeit herrscht aber wohl beim Namen, denn in einer ganz neuen Beta-Version wird die Funktion ebenfalls Status genannt. Ich vermute, dass WhatsApp sie am Ende aber anders nennen wird.

Wie und wann die alte Status-Funktion zurück kommen wird, ist unklar. Ich glaube, dass sich Facebook nach der negativen Kritik nicht viel Zeit lassen und sie so schnell wie möglich verteilen wird. Vielleicht sogar schon mit dem kommenden Update. Wir werden jedenfalls berichten, falls es diesbezüglich Neuigkeiten gibt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.