XBMC-Nachfolger: Kodi 14.0 Helix veröffentlicht

Unterhaltung

Kodi wurde in der finalen Version 14.0 (Helix) veröffentlicht, wie die Entwickler aktuell über den hauseigenen Blog mitteilen.

Es handelt sich bei der Version um die erste Version, die nicht mehr den bekannten Namen XBMC trägt, denn Kodi ist nun die offizielle neue Bezeichnung des Mediencenters. Auch wenn Kodi die Nachfolge von XBMC antritt, so hat sich auf den ersten Blick nicht so viel geändert. Trotz des neuen Namens erwartet den Nutzer die bekannt solide Umsetzung der Software, die für diverse Plattformen zur Verfügung steht. Das Programm läuft u.a. auch auf Android-TV-Geräten und dem Amazon Fire TV.

Die Änderungen der neuen Version haben die Entwickler im oben verlinkten Blog beschrieben. Hervorzuheben sind sicher die Unterstützung für FFmpeg 2.4.4 und die Wiedergabemöglichkeit von h.265- (HEVC) und VP9-Inhalten. Die Downloads der neuen Version findet ihr hier.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.