Facebook Messenger erreicht 500 Millionen aktive Nutzer monatlich

Facebook Messenger Logo Icon Header

Wie Facebook aktuell mitteilt, hat der hauseigene Facebook Messenger den Meilenstein von 500 monatlich aktiven Nutzern erreicht.

Damit ist der Dienst dem WhatsApp Messenger auf den Fersen, der zwar auch zu Facebook gehört und daher keine richtige Konkurrenz ist, aber immerhin über 600 Millionen aktive Nutzer vorzeigen kann. Der „Erfolg“ des Facebook Messengers hängt sicher nicht (nur) mit seiner Qualität zusammen, sondern vielmehr mit der Zwangausgliederung aus den mobilen Facebook-Apps, die bis heute bei vielen Nutzern auf Unverständnis stößt. Ich persönlich verzichte seitdem unterwegs komplett auf den Messenger und auch auf dem Tablet nervt mich der Switch zwischen den beiden Apps weiterhin. Ein Zurückrudern bezüglich der Trennung ist allerdings nicht zu erwarten.

[embedly

Danke u.a. Holger!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität