Google: Android-Sicherheitspatch für Februar 2019 ist fertig

Google Pixel 3 Front Header

Der zweite Android-Sicherheitspatch (Februar) für 2019 ist fertig und wird nun im Laufe des Monats bei einigen Smartphones eintreffen.

Wie jeden Monat gibt es auch im Februar 2019 wieder den Sicherheitspatch für Android. Details zum Update gibt es hier und hier (Pixel/Nexus). Die OTA-Dateien können hier und die Factory Images hier heruntergeladen werden. Wie immer raten wir jedoch dazu das OTA-Update von Google abzuwarten.

Nutzer eines Pixel-Smartphones haben nun vermutlich auf diesen Beitrag geklickt und wollen wissen, welche exklusiven Änderungen es bei ihren Modellen gibt. Keine. Google schreibt im Bulletin, dass der Februar-Patch keine neuen Features und auch keine speziellen Optimierungen mitbringt.

Ich weiß gar nicht, ob es das schonmal gab, irgendeine Kleinigkeit findet man ja immer, die man verbessern kann. Aber warum nicht. Nach mehreren Monaten auf dem Markt ist nun der Punkt erreicht, an dem alle bekannten Fehler behoben wurden. Und Neuerungen dürften dann erst mit Android Q kommen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables