Klarmobil und Sparhandy: Die LTE-Tarife im Telekom-Netz sind da

Lte Mobilfunk Header
LTE

Die Telekom bietet ein neues Vorleistungsprodukt an, über das auch andere Anbieter LTE in ihre Mobilfunktarife integrieren können. Auch Klarmobil und Sparhandy bieten das ihren Kunden an.

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass Congstar offiziell Zugang zum LTE-Netz bekommt. Die Tarife sind in meinen Augen nicht sonderlich reizvoll. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, das nun auch Klarmobil und Sparhandy ihre neuen LTE-Tarife online haben. Auch bei diesen Providern läuft die Buchung über eine Zusatzoption ab.

Die Geschwindigkeit bei der Datenübertragung im LTE-Netz ist auch hier auf 50 MBit/s begrenzt, zudem bekommt man ohne die neue Option nur 25 MBit/s. Bei Klarmobil ist man ab 20 Euro monatlich dabei, bei Sparhandy ab 17,90 Euro monatlich.

Ein witziges Detail bleibt: Alle Provider, welche die neuen LTE-Tarife im Telekom-Netz anbieten, werben ausdrücklich nicht mit LTE. Das Wort LTE fällt nicht einmal. Nur im Kleingedruckten lässt sich erkennen, worum es sich handelt.

Da heißt es zum Beispiel: „Die Nutzung der Zubuchoption erfordert ein geeignetes 4G-fähiges Mobilfunkendgerät“. Hier scheint es klare Vorgaben seitens der Telekom zu geben, welche die Nutzung des Begriffs untersagen.

Für mich persönlich ist nun eigentlich nur noch interessant, wie Vodafone, Otelo und andere Provider im Vodafone-Netz auf die Neuerungen reagieren. Da die Öffnung des LTE-Netzes der Telekom in meinen Augen bisher weder preislich noch von den Tarifkombinationen etwas interessantes hervorgebracht hat, können sich Anbieter im Vodafone-Netz deutlich besser positionieren.

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um optimal zugeschnittene Tarife zu finden.

Klarmobil Tarifübersicht LTE-Tarife im Telekom-Netz

Klarmobil Lte Telekom

Deutsche Telekom: Alles-Flatrate für 80 Euro6. März 2018

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Wie geht das?). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.