LG: Neue Smartwatch mit Android Wear passiert FCC

Wearables

LG arbeitet an einer neuen Smartwatch mit Android Wear und wird diese wohl auch in den kommenden Wochen der Öffentlichkeit präsentieren.

Darauf deutet ein Eintrag bei der US-Behörde FCC hin. Taucht ein Gadget dort auf, dann wird es in der Regel auch sehr zeitnah vorgestellt. Ich würde mal auf den MWC in Barcelona als Ort für die Präsentation tippen. Vielleicht wird die neue Smartwatch aber auch schon Anfang Februar gezeigt, denn dann soll Android War 2.0 fertig sein und verteilt werden. Eine Präsentation nächsten Monat ist jedenfalls wahrscheinlich.

Das neue Modell wird ein rundes Display besitzen, vermutlich direkt mit Android Wear 2.0 ausgeliefert, kommt neben einer reinen WLAN-Version auch als LTE-Modell und wird laut den Screenshots einen Modus zum personalisieren haben. LG wird vermutlich auch einen der beiden Snapdragon Wear-Chips nutzen.

Es besteht übrigens auch die Möglichkeit, dass das Modell eines der zwei neuen Flaggschiff-Modelle von Google ist, die im ersten Quartal erscheinen sollen. LG ist hier immerhin ein potentieller Kandidat. Das ist aber nur eine Vermutung von mir. Eine weitere Option wäre eine neue Generation der Watch Urbane. Vielleicht wird es am Ende aber auch ein komplett neues Modell sein. Wir werden sehen.

Quelle Priceraja (via Droid Life)


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.