🔥 Amazon Prime Day gestartet- Zu den Angeboten → 🔥

Das ist das LG V35, es kommt aber wohl nicht zu uns

Lg V35 Thinq Leak

Kurz nach der Ankündigung des LG G7 ThinQ zeigt sich nun auch das LG V35, das ebenfalls den Zusatz „ThinQ“ erhalten hat. Es ist jedoch nicht für uns gedacht.

Vor ein paar Tagen haben wir erfahren, dass LG auch noch ein V40 für den Herbst 2018 geplant hat, vorher aber noch das V35 kommen wird. Ein seltsamer Schritt, denn das V30S ist ebenfalls noch frisch. Nun wissen wir aber, warum des das V35 gibt.

LG möchte dieses Modell anscheinend nicht auf dem internationalen Markt anbieten, sondern es ist exklusiv für den US-Netzbetreiber AT&T. Das geht auch einer Meldung von Android Headlines hervor, die bei LG jedoch sehr gut informiert sind.

LG V35 ThinQ ist exklusiv für AT&T

AT&T hat verlauten lassen, dass man das LG G7 ThinQ nicht ins Portfolio aufnehmen wird und stattdessen ein exklusives Gerät bekommt. Das wird das LG V35 ThinQ sein.

Vermutung: Das LG V35 ThinQ wird ein LG V30S ThinQ mit der Hardware des LG G7 ThinQ sein. Nur ohne Notch und mit OLED-Display. Falls das Datum auf dem Bild ein Anhaltspunkt ist, dann wird es im August erscheinen. Es kommt also zwei Monate nach dem G7 und vermutlich knapp 2-3 Monate vor dem V40 auf den Markt.

Lg V35 Thinq Back

Als LG über ein Umdenken der Smartphone-Strategie sprach, habe ich ehrlich gesagt nicht mit dieser Entwicklung gerechnet. Man möchte neue Modelle erst dann auf den Markt bringen, wenn „sie gebraucht werden“. Die Flut an ähnlichen Flaggschiffen, die sich um Grunde kaum unterscheiden, ist momentan aber irgendwie das Gegenteil.

LG baut gute Smartphones, wurde jedoch auch öfter für die Strategie (Modelle sanken viel zu schnell im Preis und kamen zu spät) kritisiert. Nun macht man aber so weiter (das G7 kommt auch erst in einem Monat) und zeigt parallel dazu noch mehr neue Modelle, die sehr ähnlich sind. Ein positives Umdenken ist das für mich nicht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.