OPPO F5 mit 18:9-Display offiziell vorgestellt

Smartphones

Wie erwartet wurde am heutigen Nachmittag das OPPO F5 offiziell vorgestellt. Das Smartphone mit 18:9-Display erscheint für umgerechnet ca. 261 Euro auf den Philippinen.

Das neue OPPO F5 ist mit einem 6 Zoll großen 18:9-Display ausgestattet, welches mit 2.160 x 1.080 Pixeln auflöst. Unter der Haube verbaut OPPO einen MediaTek Helio P25 Octa-Core-SoC zusammen mit 4/6 GB RAM. Intern gibt es des Weiteren 32/64 GB Speicherplatz, dessen Erweiterung per microSD-Karte möglich ist.

Frontkamera mit KI-Unterstützung

Kommt auf der Rückseite des OPPO F5 eine 16-Megapixel-Kamera mit f/1.8 zum Einsatz, können Selfies mit einer 20-Megapixel-Frontcam geschossen werden. Diese besitzt eine Blende von f/2.0, wobei ein von einer KI unterstützter Beauty-Modus besondere Partien und die Schminke verschönern soll. Abgerundet wird die Ausstattung von einem durchschnittlichen 3.200 mAh Akku und dem auf Android 7.1 Nougat basierenden ColorOS 3.2.

Das OPPO F5, welches übrigens noch eine Klinkenbuchse besitzt und Face-Unlock unterstützt, kann ab sofort zu Preisen ab umgerechnet ca. 261 Euro auf den Philippinen vorbestellt werden. Vergleicht man es mit dem kürzlich erschienen Vivo X20, wird wohl eher dieses aufgrund seiner Dual-Kamera die Design-Vorlage für das kommende OnePlus 5T darstellen.

via: FoneArena


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.