Apple: Angepasste iPhones für den deutschen Markt

Iphone Header

Nachdem der Streit zwischen Qualcomm und Apple erstmal ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhone-Modelle zur Folge hatte, bekommt (vermutlich nicht nur) der deutsche Markt angepasste iPhones. Das will Winfuture aus Händler- bzw. Zulieferkreisen erfahren haben.

Das Verkaufsverbot betrifft das iPhone X, das iPhone 8 (Plus) und das iPhone 7 (Plus). Apple will bei diesen älteren Modellen mit angepassten Varianten, die einen neuen Envelope Tracker Chip verbaut sowie angepasste Software an Bord haben, den Verkauf in Deutschland in etwa vier Wochen wieder aufnehmen.

Die neuen Modellnummern der angepassten iPhones seien bereits in Teilen bekannt. Unter anderem dabei sind MN482ZD/A für das schwarze iPhone 7 Plus mit 128 GB Speicher und MQ6K2ZD/A für das graue iPhone 8 mit 64 GB Speicher.

Mehr zum Thema:

Mehr dazu


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.