• Apple Arcade startet am 19. September

    Apple Arcade Header

    Apple hat die heutige Veranstaltung natürlich auch für die neuen Dienste genutzt, zu denen Apple Arcade gehört. Vorgestellt wurde der Gaming-Dienst schon im März, doch erst heute gab es die finalen Details wie Preis und Datum.

    Apple leitete die heutige Keynote sogar mit Arcade ein und verzichtete auf die üblichen Statistiken rund um iOS und Co., es wurden direkt drei Spiele für den Dienst gezeigt (Sayonara Wild Hearts, Shinsekai: Into the Depths und Frogger).

    Apple Arcade startet am 19. September mit 100 brandneuen und exklusiven Spielen, der Dienst kostet 4,99 Dollar im Monat und der erste Monat ist zum Start kostenlos. Ich gehe davon aus, dass wir über 5 Euro in Deutschland sprechen und der Dienst auch bei uns an diesem Tag an den Start gehen wird.

    Weitere Details werden dann im Laufe des Abends auf der offiziellen Webseite von Apple erscheinen, schaut dort also einfach mal in Ruhe vorbei. Ich freue mich auf Apple Arcade, für mich der spannendere der beiden Dienste von Apple.

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →