Apple iMac soll neues Design bekommen

Apple Pro Display

Apple soll dem iMac in diesem Jahr endlich mal wieder ein neues Design spendieren, das aktuelle ist mittlerweile doch in die Jahre gekommen (wenn auch weiterhin mit die schönste AIO-Lösung meiner Meinung nach).

Das Unternehmen könnte den neuen iMac wohl schon auf der WWDC 2020 in ein paar Tagen vorstellen und das Design wird wohl dem vom iPad Pro und Pro Display (kantiger) ähneln. Das scheint die neue Designsprache zu sein.

Aktuelle Hardware, kantigeres Design und dünnere Displayränder, das klingt doch nach einem guten Upgrade für viele Jahre. Ich hbw schon vermutet, dass das Pro Display die Grundlage sein wird, wobei die Displayqualität vom iMac mit Sicherheit nicht so gut sein wird. Da könnte dann ein möglicher neuer iMac Pro spannend werden, der womöglich mit Mini-LED-Technologie kommt.

Apple: Große ARM-Ankündigung für WWDC 2020 geplant

Macbook Pro Front

Apple hat eine große ARM-Ankündigung für die WWDC 2020 geplant, so Mark Gurman von Bloomberg. Es wurde schon öfter berichtet, dass wir bald die ersten Macs mit einem ARM-Chip sehen werden und man sich von Intel distanziert, doch bisher standen…9. Juni 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.