• Apple iOS 13: Kamera-Nachtmodus für das iPhone Pro und AR-Headset

    Apple Iphone 2019 Render4

    Bei MacRumors hat man eine interne Version von iOS 13 gefunden, die gerade genau untersucht wird. Nach und nach kommen neue Details ans Licht, zum Beispiel ein Nachtmodus in der Kamera-App. Dieser dürfte exklusiv für das iPhone Pro sein, denn Apple hat ihn auf der WWDC nicht mit iOS 13 vorgestellt.

    Wir haben bereits gehört, dass Apple die Aufnahmen bei schlechtem Licht mit dem kommenden iPhone optimiert hat und nachdem mittlerweile die meisten Hersteller einen nativen Nachtmodus besitzen, wird es Zeit, dass Apple endlich nachzieht. Ich bin gespannt, wie sich das neue iPhone hier schlägt.

    Ebenfalls neu: Ein Wettbewerb-Modus beim Game Center, bei dem man wohl Wettkämpfe bei Multiplayer-Spielen starten kann. Details dazu fehlen aber noch.

    Apple iOS 13: Hinweise für AR-Brille

    Gestern haben wir darüber berichtet, dass Apple an einer AR-Brille arbeitet und die Produktion noch 2019 starten könnte. In iOS 13 hat MacRumors nun ebenfalls Hinweise für ein AR-Headset gefunden. Der sogenannte StarBoard-Modus deutet darauf hin, dass er für eine AR-Brille von Apple gedacht ist.

    Digging further into the internal iOS 13 code, we uncovered numerous strings related to a so-called „StarBoard mode“ and various „views“ and „scenes.“ Many of the strings reference augmented reality, including „ARStarBoardViewController“ and „ARStarBoardSceneManager.“

    Frühere Berichte haben immer wieder darauf hingedeutet, dass die AR-Brille vom iPhone abhängig ist und es hieß auch immer wieder, dass sie 2020 kommen soll. Die Gerüchte in den letzten Tagen und Wochen deuten das nun auch an.

    Ar Mockmode Icon

    Das Icon über diesem Abschnitt hat man übrigens auch in iOS 13 entdeckt, es wurde in der neuen „Find My“-App gefunden. Es steht aber wohl nicht für eine AR-Brille sondern eher einen AR-Modus in der neuen App.

    Apple Event: AR-Brille als „one more thing“?

    Meine Vermutung: Apple wird im Frühjahr oder Sommer (vielleicht auch erst Anfang Herbst) eine AR-Brille auf den Markt bringen und wir werden diese als „one more thing“ auf der Keynote am 10. September sehen. Apple wird sie nur zeigen, die Medien vor Ort werden sie aber vermutlich nicht anfassen können.

    Dazu passt auch, dass man auf der Einladung ein „By innovation only“ findet, was für ein neues Apple iPhone oder eine neue Apple Watch etwas übertrieben wäre.

    Apple Special Event 09-2019

    Bei der Apple Watch oder dem HomePod ging man ähnlich vor und Apple muss komplett neue Produkte auch etwas früher vorstellen, damit die Entwickler genug Zeit haben, um Apps dafür zu entwickeln. Daher findet man in iOS 13 auch schon Hinweise für das Headset, da die Beta-Phase direkt starten könnte.

    2020 wird wohl das große AR-Jahr für Apple, denn das iPad Pro und iPhone 2020 sollen eine ToF-Kamera bekommen, die den Abstand zu Dingen messen kann.

    Apple Special Event Preview

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →