Apple soll heute iOS 14.5, iPadOS 14.5 und watchOS 7.4 verteilen

Apple Iphone 12 Pro Hand Rot

Apple gab letzte Woche bekannt, dass wir diese Woche die finale Version von iOS 14.5 sehen werden. Laut Financial Times und New York Times soll das Update noch heute kommen (in den Beiträgen ging es jedoch nur indirekt um iOS 14.5).

Ich hätte eigentlich erst morgen damit gerechnet, aber vermutlich wird es dann die Reviews vom neuen Apple iMac geben. Daher wäre es durchaus sinnvoll, wenn Apple das Update heute veröffentlicht (Apple ist da oft sehr durchschaubar).

Wir werden das natürlich beobachten und euch dann informieren, wenn iOS 14.5, iPadOS 14.5 und watchOS 7.4 wirklich da sind. Dann gibt es auch die Details zu den Neuerungen. Und an alle Beta-Nutzer: iOS 14.6 wird bereits getestet.

Apple iPhone via Watch entsperren

Die für mich größte Neuerung: Die Kombination aus iOS 14.5 und watchOS 7.4 erlaubt es, dass das iPhone via Apple Watch entsperrt wird. Das ist nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern vor allem beim Einkaufen mit Maske praktisch.

Sollte Apple wie immer vorgehen, dann werden wir die Updates sicher wieder so gegen 18 oder 19 Uhr sehen. Wir werden euch dann hier informieren.

Video: Darum nutze ich ein iPad

Kommentar: Ein iPad Pro 2021 mit macOS wäre keine gute Idee

Apple Ipad Pro Tastatur Header

Apple präsentierte diese Woche das iPad Pro 2021 und in der Top-Version gibt es den Apple M1 (also quasi einen Apple A14X), 2 TB Speicher und 16 GB RAM. Das iPad hat nun also endgültig die Power von einem MacBook…23. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.