Google Pixel Buds wurden wohl eingestellt

Google Pixel Buds Header

Google präsentierte vor ein paar Wochen die Pixel Buds A, eine günstigere Version der Google Pixel Buds von 2020. Genau genommen hat Google den Preis halbiert und von 199 Euro auf 99 Euro gesenkt, um mehr Einheiten zu verkaufen.

Google Pixel Buds in den USA eingestellt

Die Pixel Buds von 2020 und 2021 sind sehr ähnlich und daher hat man sich nun anscheinend auch dazu entschieden, dass man das ältere und teurere Modell vom letzten Jahr einstellt – in den USA ist es laut Android Police bereits passiert.

Google Pixel Buds

In Deutschland sind die Google Pixel Buds noch für 199 Euro gelistet und man kann sie sogar in den Warenkorb bei Google selbst legen. Vermutlich wird jetzt aber nur noch der Restbestand verkauft und dann dürfte sicher auch Schluss sein.

Ich bin ja mal gespannt, ob Google für den Herbst und das neue Pixel-Lineup auch neue Buds geplant hat, die dann wieder teurer sind. Wie wäre es zum Beispiel mal mit einem Pro-Modell? Bisher deutet sich dieser Schritt allerdings nicht an.

OnePlus Buds Pro: Angriff auf die Apple AirPods Pro

Oneplus Buds Pro Teaser

OnePlus hat vor ein paar Tagen bestätigt, dass man einen neuen Kopfhörer plant, den wir kommende Woche zusammen mit dem neuen Nord sehen werden. Es ist ein Pro-Kopfhörer und man möchte die Apple AirPods Pro angreifen. Cnet durfte den Kopfhörer…16. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Ko sch sagt:

    Die Pixel buds series a sind noch nicht in Deutschland zu kaufen. Wann kommen die denn raus. Vorgestellt wurden sie ja schon vor längerer Zeit.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.