Google Pixel: Wie ist denn jetzt der Stand bei Face Unlock?

Google Pixel 6 Pro Hand Header

Viele von euch wissen, dass das Google Pixel 6 Pro eigentlich mit Face Unlock auf den Markt hätte kommen sollen. Die Funktion war sogar auf Marketingbildern vor der Ankündigung zu sehen, wurde aber dann in letzter Minute doch gestrichen.

Das heißt nicht, dass das so bleibt. Es wurde mal vermutet, dass Face Unlock mit Android 12L kommt, dann war von einem Feature Drop die Rede und einige fragen sich vielleicht: Ja was ist denn nun? Laut 9TO5Google gibt es noch Hoffnung.

Google arbeitet noch an Face Unlock

Google arbeitet weiterhin an der Funktion und man findet die Hinweise in Android, man hat Face Unlock bisher einfach nur nicht aktiviert. Kommt das Feature dann mit Android 13? Das ist schwer zu sagen, aber die Quelle hat da eine Vermutung.

Das Google Pixel 7 (Pro) steht schon bald an, die neuen Geräte könnten in diesem Jahr schon im September kommen. Vielleicht hat man das auch für das Pixel 6 Pro gestrichen und versucht Face Unlock jetzt einfach beim Pixel 7 Pro umzusetzen.

Also: Es wird noch an Face Unlock gearbeitet und laut Quelle soll die Funktion auch weiterhin kommen. Wie und wann? Das ist schwer zu sagen. Google selbst will sich dazu jedenfalls nicht äußern, von offizieller Seite gibt es kein Face Unlock mehr.

Google hat viele Armbänder für die Pixel Watch geplant

Google Pixel Watch Detail Header

Google setzt bei der Pixel Watch auf viele Ideen, die man bereits von der Apple Watch (und anderen Smartwatches) kennt. Dazu gehört auch ein proprietärer Port für die Armbänder, die man somit allerdings auch sehr schnell wechseln kann. Google Pixel…17. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Dirk 🪴

    Ich finde es einfach nur unterirdisch von Google, dass man das nicht vernünftig kommuniziert bzw auf die Kette bekommt nach Monaten. Bei mir ruckeln immer noch diverse Seiten wie z Bsp Facebook via Chrome Browser, Bilder werden teils Sekundenlang "bearbeitet" nach dem Knipsen etc etc etc…. Für mich wird es kein Pixel vorerst mal werden. Ps Vom Fingerabdruckscanner den man ja bei 6a wohl nicht mehr nutzt….ein Schelm wer böses denkt…fange ich gar nicht erst an….

    1. Christian 🏅

      Hat Google den das Feature aktiv beworben?

      So wie ich es mitbekommen habe, hat Google zu keinem Zeitpunkt offiziell von Face Unlock gesprochen.

      Das Thema wird nur durch die Medien/Blogs/Schreiberlinge immer wieder aufgebauscht. Mehr nicht.

    2. Piino 🪴

      Chrome ruckelt auf allen Smartphones außer auf iPhones! Das müsste eigentlich seit Jahren bekannt sein.
      Da bloggt nur keiner drüber weil Chrome für Android keine Adblocker erlaubt im Gegensatz zu flüssig laufenden Browsern. Auf diese wichtige Einnahmequelle will man nicht verzichten.
      Und ja, meistens ist die Werbung Schuld am Ruckeln (und am Akku-Verbrauch).

  2. Niklas S. 👋

    Habe zwar nur das Pixel 6 (kein Pro), finde es aber von Google sehr erbärmlich kein FaceUnlock zu integrieren.. Selbst bei meinem altem Huawei Nova 5T was mittlerweile 4 Jahre alt ist wurde es noch hinzugefügt.. Generell die Vielfalt an Einstell- und Anpassungsmöglichkeiten ist beim Pixel stark begrenzt und bis auf die Kamera bin ich mit dem Handy sehr unzufrieden.. Hätte von Google mehr erwartet.. Aber anstatt sich auf Verbesserungen zu konzentrieren wird schon am 7 rum geschraubt, da verkauftes ja kein Geld mehr bringt

  3. Robert 👋

    Ich habe das Pixel 6 Pro und das Pixel 4. Immer noch häufig nehm ich das 4er.
    Warum: Face Unlock mit dem Soli Radar-Sensor läuft wie auf einem iPhone – schnell – zuverlässig – Problemlos
    Squeeze to Google Assistant – es gibt nichts intuitiveres, und trotzdem Datenschutzmässig in Ordnung da kein "OK Google" Aktiv. Das Display auf dem 6 Pro und die Akkulaufzeit sind um längen besser. Dafür hatte ich über Monate den Empfangsbug und stand ohne Verbindung dumm da. Und dazu die miese Kommunikation und lange Zeit bis zu einem Fix. Da ist Apple um längen besser aufgestellt…

    1. Solution-Design 👋

      Bestätigt. Nach zwei Wochen Pixel 6 endete der Versuch. Erwarb danach schnell ein noch unbenutztes Pixel 4 XL, bei welchem sich die Akkuleistung zu meinem Pixel 4 so orange gewaltig unterscheidet. Die Apps kommen jetzt auch alle mit der Gesichtserkennung klar und ich möchte auf diese Erkennungsart nicht mehr verzichten. Und eine 2D-Erkennung wir bei Samsung kommt mir nicht in die Tüte. Zu unsicher.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.