• Huawei Mate 30 Pro: Kleinere Notch, aber weiterhin mit 3D-Scanner

    Huawei Mate 30 Pro Leak Notch

    Gestern hatten wir hier ein zweites Bild von einer möglichen Front für das Huawei Mate 30 Pro und es zeigte uns erneut, dass das Display an den Seiten noch ein Stück stärker gebogen sein könnte. Es handelte sich jedoch um den Schutz für das Display, eine Notch oder ein Loch waren da also nicht zu sehen.

    Huawei Mate 30 Pro: 3D-Scanner dürfte bleiben

    Nun machen weitere Bilder die Runde und die deuten darauf hin, dass Huawei auch in diesem Jahr wieder auf eine Notch beim Mate-Modell setzen wird. Und es wird keine kleine Notch wie beim P30 Pro, aber sie dürfte kleiner als beim Mate 20 Pro werden. Das Beitragsbild gibt euch einen guten Eindruck.

    Was ich aber viel interessanter finde, falls das hier kein Fake ist: Es gibt mehrere Löcher in der Notch und das spricht dafür, dass Huawei beim Mate 30 Pro wieder einen 3D-Scanner verbauen wird. Eine Aussparung für einen Lautsprecher fehlt zwar, doch es ist genug Platz für die 3D-Scanner-Sensoren vorhanden.

    Ich hoffe doch, dass Huawei beim Mate 30 Pro nun nicht den gleichen Schritt, wie beim P30 Pro macht und wieder auf einen Mono-Speaker unten setzt. Doch wer weiß, vielleicht ist der zweite Lautsprecher nun auch auf der oberen Seite und nicht mehr auf der Front. Da müssen wir aber noch weitere Leaks abwarten.

    Huawei Mate 30 Pro: Stark gebogene Seiten

    Zwei weitere Bilder zeigen, dass die Seiten wirklich verdammt stark gebogen sind. Das Display beim kommenden Mate-Flaggschiff scheint sich links und rechts um das Gehäuse zu biegen. Das dürfte es optisch ansprechend machen, aber für mich wäre das eher ein Schritt zurück als vorwärts.

    Huawei möchte das Mate 30 Pro im Oktober vorstellen und so langsam häufen sich die Leaks. Ich vermute, dass das Bild im Juli nun immer klarer wird.

    Huawei Mate 30 Pro Frontpanel

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →