Kaufland Card für erste Kunden nutzbar

Kaufland Card

Die „Kaufland Card“ ist für erste Kunden in Deutschland ab sofort nutzbar. Zu finden ist sie in der offiziellen Kaufland-App.

Ich shoppe regelmäßig bei Kaufland und nutze dementsprechend auch hin und wieder die Kaufland-App. Nun wird in dieser App ersten Kunden in Deutschland die Kaufland Card angeboten. Diese erinnert etwas an „Lidl Plus“ und verspricht zum Start vor allem Rabatte bzw. Bonus-Produkte über Coupons. In einigen Ländern Osteuropas gibt es eine solche Kaufland Card bereits seit 2019.

Es ist davon auszugehen, dass Kaufland die Features der Kaufland Card zukünftig weiter ausbaut. Wie auch bei „Lidl Plus“ rechne ich mit einer Bezahlfunktion oder einem digitalen Kassenbon. Kaufland und Lidl gehören beide zur Schwarz Gruppe.

Ob ihr die Kaufland Card bereits nutzen könnt, seht ihr in der Kaufland-App. Ich hatte dort bereits vor einer Weile ein Profil angelegt sowie eine definierte Stamm-Filiale eingetragen und die Kaufland Card wurde mir direkt angeboten.

Chemnitz.ZeitWeise: Eine App lässt verschwundene Gebäude auferstehen

20211012 Smac Apprelease Bild01

Wer die Kulturhauptstadt Europas 2025 etwas besser kennenlernen möchte, der kann das nun per App. Das smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz – hat die App »Chemnitz.ZeitWeise« veröffentlicht. Mit der App werden Chemnitzer und Besucher der Stadt eingeladen, bereits…13. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden10 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Steve

    Gibt es eine Möglichkeit die Kaufland Card bei Google Pay zu hinterlegen? Ich möchte nicht unbedingt zu jeder Bonuscard eine App installieren. Der einfachste Weg ist es immer die Karte bei Google Pay einzuscannen und dort alle gesammelt zu verwalten

    1. Man könnte den Code übertragen, wie das beim iOS Wallet geht. Das möchte Kaufland aber vermutlich nicht, geht auch bei Lidl Plus nicht so einfach.

      1. Felix

        SIcher? Mir hat er genau diesen Import nativ vorgeschlagen (Pixel 5, Android 12 beta)

        1. Bei Lidl Plus? Mh, dann muss ich nochmal schauen.

            1. Wann war das? Jetzt aktuell? Ich konnte es nicht nachstellen, aber ich probiere es nochmal auf einem anderen Gerät.

              1. Felix

                12:25 habe ich es ausprobiert mit Erfolg ;D

    2. DanielS

      Den LidlPlus QR-Code kann man eine Schwierigkeiten im Google Pay ablegen. Da sieht man dann jedoch keine Coupons. Die muss man ggf. extern freischalten bzw. im Kopf behalten.
      Wenn die Technik bei der Kaufland-Card ähnlich ist, sollte das dort auch kein Problem sein.

      Der Blick der Lidl-Verkäufer*innen ist immer goldig, wenn statt der blauen Lidl-App bei mir der grüne Google Pay-Eintrag gescannt wird.

    3. Andi

      Ja, das geht. Wurde mir direkt automatisch durch ein kleines Pop Up angeboten.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.