Pause für Chromebooks: Google plant 2022 kein neues Pixelbook

Google Pixelbook Go Header

Die Chromebooks haben in den letzten Jahren einen ordentlichen Push in vielen Märkten erlebt, vor allem in den USA sind sie beliebt im Bildungsbereich. So sehr, dass Microsoft immer wieder mit einem neuen Konter gegen Google antritt.

Google plant kein Pixelbook für 2022

Doch Google selbst hat sich in den letzten Jahren zurückgezogen, das Pixelbook ist schon über vier Jahre alt und das Pixelbook Go hat schon über zwei Jahre auf dem Buckel. Beide Modelle wurden übrigens nie offiziell in Deutschland verkauft.

In diesem Jahr hat Google kein neues Chromebook gezeigt und nun hat man auch offiziell bestätigt, dass wir nächstes Jahr ebenfalls keins sehen werden. Man könnte meinen, dass Google die Sparte eingestellt hat, aber das Gegenteil deutet sich an.

Google Pixelbook

Google könnte mit den Tablets und Laptops einen ähnlichen Weg wie mit der Pixel-Reihe planen, die in diesem Jahr eine ganz neue Ebene erreicht hat. Im Sommer haben wir nämlich gehört, dass man auch hier an einem eigenen Chip arbeitet.

Mal schauen, ob Google mit der neuen Generation, die vielleicht sogar erst in zwei Jahren kommt, endlich auch global antreten wird. Wobei Deutschland kein großer Markt für Chromebooks ist – jedenfalls nicht für Highend-Modelle mit Chrome OS.

Apple MacBook Pro 2021 im Test: Warum ihr vielleicht warten solltet

Apple Macbook Pro 2021 Header

Das Apple MacBook Pro 2021 begleitet mich nun seit einigen Tagen in der 14 Zoll-Version im Alltag. Es ist der beste Laptop, den ich je genutzt habe. Ihr habt sicher schon einige Reviews zum neuen MacBook Pro zu diesem Zeitpunkt…9. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.