Redmi K30 Pro: Xiaomi kündigt neues Flaggschiff an

Xiaomi Redmi K30 Pro Header

Xiaomi hat heute wie erwartet ein neues Flaggschiff von Redmi vorgestellt, das Redmi K30 Pro steht an. Aktuell handelt es sich um eine Ankündigung für China und wir wissen noch nicht, ob und wann das Redmi K30 Pro nach Deutschland kommen soll. Bei uns steht diese Woche zunächst das neue Flaggschiff von Xiaomi selbst an.

Redmi K30 Pro für China angekündigt

Das Redmi K30 Pro kommt mit einem 6,67 Zoll großen OLED-Panel von Samsung daher (FHD+, 60 Hz), unter der Haube werkelt der Snapdragon 865, es geht bei 6 GB RAM los und beim Speicher startet man bei 128 GB. Die Hauptkamera löst mit 64 MP auf, dazu kommen drei weitere Kameras mit 13 (Ultraweit), 5 (Tele) und 2 (Makro) MP.

Redmi K30 Pro Pop Up Kamera

Der Akku mit 4700 mAh kann mit knapp 30 Watt geladen werden und die Frontkamera fährt über eine Pop-Up-Kamera auf der oberen Seite aus dem Gehäuse – die löst mit 20 MP auf. Aktuelle Standards wie 5G, NFC und Wi-Fi 6 sind hier ebenfalls mit an Bord. Zum Start wird es das Redmi K30 Pro laut Xiaomi übrigens in vier Farben geben.

Der Preis in China startet bei ca. 390 Euro für die kleine Version mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher, die Zoom-Version mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher liegt dann aber schon bei ca. 520 Euro. Im Verhältnis zur Hardware natürlich weiterhin attraktiv, aber auch kein Schnäppchen mehr, wie das früher bei Redmi der Fall war.

Xiaomi: Arbeiten an MIUI 12 dürften nun starten

Xiaomi Miui 12 Header

Xiaomi hat in China verkündet, dass die Beta-Arbeiten an MIUI 11 diese Woche beendet werden und das könnte bedeuten, dass die aktuelle Version von MIUI abgeschlossen ist. Das Unternehmen wird nun vermutlich mit der nächsten Version starten. Xiaomi: MIUI 12…24. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).