• Samsung und Universal Pictures kooperieren bei HDR10+

    Hdr10 Plus

    Gerne würde ich euch eines Tages mitteilen, dass der HDR-Wettkampf ein Ende hat und alle an einem Strang ziehen und sich auf einen Standard festgelegt haben. Doch dieser Tag ist noch nicht gekommen und Samsung pusht weiter seine eigene Lösung HDR10+. Alte Modelle will man nicht versorgen, aber neue Partner sucht man sich trotzdem – nun ist Universal Pictures dabei.

    Wir haben hier schon öfter über HDR10+ berichtet, wer sich jedoch für mehr Details zum HDR-Standard interessiert, der kann bei Wikipedia vorbeischauen. Kurz ausgedrückt ist HDR10+ sowas wie das Pendant zu Dolby Vision. Und es könnte so bleiben, denn erste Hersteller setzen nun auf beide Standards.

    Um jedoch endlich mal etwas mehr Inhalte zu haben, hat sich Samsung nun mit Universal Pictures Home Entertainment einen neuen Partner geschnappt, die Inhalte mit dem Standard auf den Markt bringen wollen. So wie es in der Pressemitteilung klingt, gilt das jedoch nur für neue und noch anstehende Filme.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →