Sony Xperia: Kommende Modelle mit noch mehr Kameras

Sony Xperia Kamera Header
Sony Xperia 1 mit Triple-Kamera

Sony ging Mitte 2018 den Schritt zu einer Dual-Kamera in einem Premium-Modell, doch das Xperia XZ3 hatte dann doch wieder eine Kamera. Mit dem neuen Xperia 1 gibt es nun sogar drei Kameras und es dürfte in Zukunft noch mehr werden. Denn auch Sony ist eine Partnerschaft mit Light eingegangen.

Wir haben diese Woche übrigens auch darüber berichtet, dass Light mit Xiaomi arbeiten wird. Und man hat HMD Global beim Nokia 9 PureView geholfen.

Sony: Vier Kameras oder mehr kommen

Es sieht so aus, als ob Light nun den Fokus auf Smartphones gelegt hat und seine Technologie nach und nach den großen Herstellern schmackhaft machen möchte. Und das bedeutet, dass wir Ende 2019 oder Anfang 2020 wohl noch mehr Smartphones mit 4, 5 oder vielleicht noch mehr Kameras sehen werden.

These new reference designs combine Light’s multi-camera technology together with Sony’s image sensors to create new multi-camera applications and solutions beginning with the introduction of smartphones containing four or more cameras.

Ich bin ja mal auf die ersten Alltagsbilder vom Nokia 9 gespannt, auch wenn es etwas schade ist, dass wir bei 5 Kameras noch nicht mal sowas wie eine Kamera für den Weitwinkel bekommen haben. Der Fokus von diesen Multi-Kamera-Setups liegt derzeit auf guten HDR-Bildern und Nachtaufnahmen.

Als die Dual-Kameras kamen und Huawei dann direkt eine Triple-Kamera in das P20 Pro packte, da haben viele noch Scherze über Smartphones gemacht, deren Rückseite nur noch aus Kameras besteht. Doch ganz so abwegig klingt das nun nicht mehr, beim Nokia 9 besteht ja fast die halbe Rückseite aus Kameras.

Nokia 9 Pureview Header

Quelle Light (via The Verge)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.