Waze für iOS bekommt Fahrtenplaner

Nachdem Waze für Android ein Update auf Version 4.0 spendiert bekommen hat, ist nun die iOS-Ausgabe der Navi-App an der Reihe.

Mit Version 4.3 für iOS wartet eine überarbeitete Ausgabe der Waze-App im Apple Store. Mit an Bord er neuen Version ist der Waze Fahrtenplaner (Waze Planned Drives). Waze berücksichtigt mit Hilfe dieser Funktion, bei eingeplanten Terminen im Kalender künftig die aktuelle Verkehrslage für die Berechnung der voraussichtlichen Ankunftszeit.

Die App verschickt bei einem bevorstehenden Termin Push-Nachrichten und erinnert den Nutzer daran, dass Haus zu verlassen. So lassen sich Routen bis zu sieben Tage im Voraus planen und dennoch tagesaktuell an den Verkehr anpassen. Auch gibt es einen Verkehrsbalken, um die Entwicklung im Auge zu behalten.

Weiterhin wird die App nun (endlich) während eines Telefonats automatisch stummgeschaltet. Waze ist eine kostenfreie Echtzeit-Navigations-App, die in über 185 Ländern in 42 Sprachen verfügbar ist. Der Dienst gehört Google.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi Watch mit Wear OS ausprobiert in Wearables

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

MediaMarkt und Saturn: Das sind die Bestellfristen zu Weihnachten in Handel

Amazon Prime Video Channels mit ZDF select in Unterhaltung

ja! mobil bekommt eine App in Software

Medion P17605: 17,3-Zoll-Notebook ab sofort online erhältlich in Computer und Co.

So klingt der VW ID.3 in Mobilität

Bargeldlos bei BackWerk: Bericht aus der Praxis in Fintech

Zattoo startet mit FILMTASTIC in Unterhaltung

Netflix: Das sind die Januar-Neuheiten 2020 in Unterhaltung