Waze für iOS bekommt Fahrtenplaner

Dienste

Nachdem Waze für Android ein Update auf Version 4.0 spendiert bekommen hat, ist nun die iOS-Ausgabe der Navi-App an der Reihe.

Mit Version 4.3 für iOS wartet eine überarbeitete Ausgabe der Waze-App im Apple Store. Mit an Bord er neuen Version ist der Waze Fahrtenplaner (Waze Planned Drives). Waze berücksichtigt mit Hilfe dieser Funktion, bei eingeplanten Terminen im Kalender künftig die aktuelle Verkehrslage für die Berechnung der voraussichtlichen Ankunftszeit.

Die App verschickt bei einem bevorstehenden Termin Push-Nachrichten und erinnert den Nutzer daran, dass Haus zu verlassen. So lassen sich Routen bis zu sieben Tage im Voraus planen und dennoch tagesaktuell an den Verkehr anpassen. Auch gibt es einen Verkehrsbalken, um die Entwicklung im Auge zu behalten.

Weiterhin wird die App nun (endlich) während eines Telefonats automatisch stummgeschaltet. Waze ist eine kostenfreie Echtzeit-Navigations-App, die in über 185 Ländern in 42 Sprachen verfügbar ist. Der Dienst gehört Google.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.