WhatsApp: Lesebestätigung kann in Zukunft wieder deaktiviert werden

WhatsApp-Haken-Blau

Was war der Aufschrei letzte Woche groß, die zwei blauen Häkchen beim Messenger WhatsApp lösten eine heftige Diskussion aus. Doch es sieht so aus, als ob WhatsApp das Problem in Zukunft dann selbst lösen wird.

Da war sie auf einmal, die Lesebestätigung in WhatsApp. Zwei blaue Haken lösten bei den Nutzern in der letzten Woche zahlreiche Diskussionen aus. Den einen war es komplett egal, die anderen sahen darin Beziehungskiller und natürlich gab es auch einige Witze. Doch wie deaktiviert man diese wieder? Für Android gab es schnell eine Lösung, als Nutzer eines iPhones und Windows Phones allerdings nicht. Doch kein Grund zur Panik, die Funktion wird man in Zukunft definitiv wieder deaktivieren können. Das sieht dann so aus:

WA blaue Haken

Diese Einstellung wurde wohl auch schon im Support-Forum des Messengers angekündigt. Kein Grund zur Panik also. Wenn ihr diese Funktion deaktiviert, seht ihr aber auch nicht mehr, ob euer Gegenüber eure Nachricht gelesen hat. Doch das dürfte diejenigen, die das selbst nicht wollen, auch nicht stören.

Wie und wann das Update kommt, welches die Funktion zum deaktivieren der Lesebestätigung beinhaltet, ist unklar. Ich denke es wird aber auf jeden Fall in diesem Jahr und sehr wahrscheinlich bis Ende des Monats da sein. Was mich ja so langsam viel mehr stört: Wo bleibt das Update, welches den Messenger endlich an das iPhone 6 anpasst. Das ist mittlerweile längst überfällig.

quelle i-pektas (danke an alle tippgeber)

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung