Xiaomi Mi Band 3: Präsentation am 31. Mai angekündigt

Nachdem das Xiaomi Mi Band 3 Mitte April bereits am Arm des CEOs gesichtet wurde, ist nun endlich bekannt, wann man das neue Wearable präsentieren wird. Wie mehrere Mitarbeiter auf Twitter bekanntgaben, wird man das Mi Band 3 am 31. Mai neben dem Xiaomi Mi 8 und der MIUI 10 offiziell vorstellen.

Beinahe zwei Jahre sind vergangen seitdem das Xiaomi Mi Band 2 angekündigt wurde. Das günstige Wearable aus China verkaufte sich ausgezeichnet und war auch als Import-Produkt durchaus beliebt. International kownnte sich Xiaomi dank der Mi Band-Produkte sogar kurzzeitig den 1. Platz unter den Herstellern von Wearables sichern.

Genaue Neuerungen noch unbekannt

Nun wird bald aber endlich ein Nachfolger erscheinen. Das Xiaomi Mi Band 3 werden wir den Aussagen mehrerer Mitarbeiter zufolge am 31. Mai zu Gesicht bekommen. Uns erwartet ein optisch relativ ähnliches Wearable, das sich über seinen Touchscreen unter anderem per Swipe-Gesten bedienen lassen wird.

Wie sein Vorgänger soll es zahlreiche Fitness- und Schlafdaten, darunter auch die Herzfrequenz aufzeichnen, und nach dem IP67-Standard vor Wasser und Staub geschützt sein. Mit welchen Neuerungen uns Xiaomi das Produkt schmackhaft machen möchte, ist abgesehen von integriertem NFC noch nicht so recht bekannt.

Interessant wird der 31. Mai aber übrigens nicht nur wegen der Vorstellung des Xiaomi Mi Band 3, denn der chinesische Hersteller wird auf dem Event auch noch weitere Produkte präsentieren. Bekannt ist bereits, dass das neue Flaggschiff-Smartphone Xiaomi Mi 8 und die MIUI 10 Oberfläche präsentiert werden sollen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.