LG

LG Optimus Nexus: Kommt das erste Nexus-Smartphone von LG im November?

Letzen Monat hat LG das Optimus G offiziell im Rahmen der IFA 2012 vorgestellt und auch bekannt gegeben, dass es nach dem Verkaufsstart im September auch in Deutschland erhältlich sein wird. Das Android-Flaggschiff von LG ist vollgepackt mit der neuesten Technik und besitzt eine super Ausstattung, allerdings muss sich das Unternehmen auch mit der Kritik bezüglich Software und Updates beschäftigen. Das könnte sich jedoch bald ändern, denn laut Quellen von Android And Me wird LG auch an einem Nexus-Smartphone arbeiten, welches dann im November auf den Markt kommen soll und hier könnte man auf das Optimus G zurückgreifen und einfach eine reine Android-Oberfläche ohne Anpassungen nutzen.

Klingt gar nicht mal so schlecht, immerhin hat LG in der Vergangenheit nicht immer mit seinen Android-Smartphones glänzen können und der größte Kritikpunkt, nämlich die hauseigenen Anpassungen und Software-Updates, würde sich damit erledigen und wir hätten ein super High-End-Gerät für die Nexus-Reihe. Hier hält sich übrigens weiterhin das Gerücht, dass wir nicht nur ein Nexus-Smartphone in diesem Jahr sehen werden. Und wo wir gerade bei Gerüchten und Spekulationen sind: Am 29. Oktober wird Andy Rubin auf der diesjährigen „Dive Into Mobile“-Konferenz zu Gast sein, vor zwei Jahren hat er dort auch Android 3.0 enthüllt. Steht Android 5.0 also vielleicht schon in den Startlöchern, oder hat Google vielleicht ein eigenes Event geplant?

Die Gerüchteküche zu Android 5.0 ist noch relativ ruhig und auch beim Thema Nexus haben wir bisher noch nicht viele Informationen, nach dem großen Update von Android 4.1 Jelly Bean könnte Google den Launch auch auf 2013 verschieben, alles ist möglich. Sollte man sich jedoch auf eine Präsentation im Oktober oder Novermber vorbereiten, dann werden wir sicherlich bald weitere Details zur nächsten Android-Generation erfahren.

Hinterlasse deine Meinung

Hoch