Cityman und Talkman: Details zu zwei High-End-Modellen von Microsoft

Windows Phone Header 2

Bei Microsoft bereitet man sich aktuell auf den Launch von zwei neuen High-End-Modellen mit Windows 10 an Bord vor und passend dazu gibt es momentan immer mal wieder vereinzelt neue Informationen.

Nach den ganzen Einsteigermodellen wird es Zeit für ein neues Flaggschiff mit Windows an Bord. Ein solches kommt, die Hinweise verdichten sich, doch bei Microsoft hat man immer wieder betont, dass man auf die finale Version von Windows 10 warten wird. Die Version für PCs soll schon im Sommer kommen, die Version für Smartphones scheint sich aber etwas zu verspäten.

Doch sie kommt und wenn sie kommt, dann hat Microsoft zwei ganz frische Spitzenmodelle parat. Laut einem Bericht von Unleash The Phones hören die Modelle auf die Spitzenamen „Cityman“ und „Talkman“. Ersteres soll ein 5,7 Zoll großes QHD-Display, einen Octa-Core-Prozessor von Qualcomm, 3 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internen Speicher (erweiterbar), einen 3300 mAh starken Akku und eine Kamera mit 20 Megapixel (5 auf der Front) haben.

Beim zweiten Modell sieht es ähnlich aus, das Display soll aber etwas kleiner, um genau zu sein 5,2 Zoll groß, und der Prozessor etwas schwächer, nur 6 Kerne statt 8 Kerne, sein. Hier dürfte es sich um den Nachfolger für das Lumia 930, also das Lumia 940, handeln. Das Modell soll deutlich dünner als sein Vorgänger werden. Beide Modelle sollen außerdem eine neue Triple-LED auf der Rückseite haben, die für sehr natürliche Bilder sorgen soll.

Doch es kommt nicht nur auf die Hardware an, hier scheint man dann in der Liga der Konkurrenz mitzuspielen, Microsoft muss sich vor allem bei der Software abheben. Mit der finalen Version von Windows 10 werden noch ein paar Funktionen dazu kommen, die man bisher noch nicht gezeigt hat. Unter anderem eine Art „Hand-Off-Modus“ wie ihn Apple in iOS 8 anbietet.

Ich bin wirklich gespannt auf das neue Flaggschiff mit Windows 10, erwarte aber mehr, als nur aktuelle Hardware. Die wird nicht ausreichen, um sich im Kampf gegen das Galaxy S6, One M9, G4, iPhone 6 und Co durchzusetzen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.