Girocard: Zuwächse bei Transaktionen und Umsätzen

Girocard Header
Girocard

Die Girocard kann auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken, wie man heute veröffentlichen Zahlen der deutschen Kreditwirtschaft entnehmen kann.

Mit mehr als 3,79 Milliarden Transaktionen erreichte das Zahlungssystem der Deutschen Kreditwirtschaft nach Angaben der EURO Kartensysteme GmbH im Jahr 2018 einen neuen Rekord. Gegenüber dem Vorjahr verzeichnete man einen Zuwachs von rund 19,2 Prozent.

Die Umsätze lagen im gleichen Zeitraum mit 187,4 Milliarden Euro rund 15,1 Prozent über dem Wert von 2017. Daraus ergibt sich ein durchschnittlicher Bezahlbetrag von 49,39 Euro (2017 waren es noch 51,15 Euro).

Kontaktlos sorgt für Wachstum

Der Hauptantrieb dieser Entwicklung ist das kontaktlose Bezahlen. Fast jede zehnte Girocard-Transaktion war im vergangenen Jahr kontaktlos (9,8 Prozent), obwohl bis Ende 2018 erst 55 Millionen der mehr als 100 Millionen Girocards mit der Kontaktlos-Funktion ausgestattet waren.

Im Jahresverlauf hatte sich der Anteil der kontaktlosen Transaktionen mit Karte und Smartphone von rund 5,4 Prozent im Januar auf rund 15,7 Prozent im Dezember fast verdreifacht. Der Durchschnittsbetrag bei der kontaktlosen Transaktion ist mit 33,61 Euro deutlich niedriger, als bei herkömmlichen Zahlungen mit gesteckter Karte.

Auch verweist man auf die wachsende Akzeptanz im Handel. So waren 2018 zuletzt rund 840.000 aktive Terminals im Markt und damit rund 2,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Mehr als 620.000 davon unterstützen eine kontaktlose Zahlungsabwicklung.

190227 Girocard Grafik Pm Jahreszahlen 2018

Mehr zur #Girocard

„Sehr positive Gespräche“: Sparkassen prüfen Einführung von Apple Pay

Apple Pay Header

Wie von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) heute in diverse Medien (unter anderem im „Handelsblatt“) zu lesen ist, denken die Sparkassen über eine Einführung von Apple Pay für ihre Kunden nach. Man steckt demnach mitten in den Verhandlungen mit Apple. Zitiert…25. Februar 2019 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Porsche Taycan: Tesla-Konkurrent startet gut ins Rennen in News

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Beta für Android 10 macht Fortschritte in Firmware & OS

BMW öffnet sich für Android Auto in Mobilität

Teufel zeigt den Boomster Go in Audio

N26: Händlerlogos und Überweisungsregeln in Fintech

OnePlus: Werden die kabellosen Kopfhörer wie AirPods aussehen? in Audio

Xbox 2020: Microsoft plant neuen Namen in Gaming

Elektromobilität: Volkswagen und Dresden verlängern Partnerschaft in Mobilität

Samsung Galaxy S11: Termin dürfte stehen in Smartphones

Angry Birds wird 10 Jahre alt in Marktgeschehen