Macronos: Der Tipp für Nutzer eines Sonos-Multiraum-Systems (Android)

sonos play1

Die Sonos Multi-Raum-Soundsysteme sind, wenn ich mich recht erinnere, die Vorreiter in Sachen komfortabler Bedienung inklusive Top Sound über WiFi. Klar ist der Preis nicht zu verachten, aber das System kann auch Stück für Stück aufgebaut werden und dann fällt das nicht so enorm ins Gewicht. Es gibt Apps, welche die kleinen Speaker vom Tablet, Android, iOS-Gerät, PC, Mac usw. steuern lassen. Die Musik kann von den jeweiligen Geräten kommen, oder aber aus dem Internet via Spotify, Wimp, Internetradio etc. gestreamt werden. Alles in allem eine coole Sache.

Was aber immer irgendwie verbessert werden kann ist die Software. Mit dem gestrigen Artikel bin ich durch einen Kommentar von Stelios über die App Macronos gestolpert. Normalerweise verhält sich das Abspielen so, dass ich die App starte, die Lautsprecher auswählen, die Musik-Quelle auswähle, evtl. noch die Lautstärke je Lautsprecher einstelle (können ja auch in verschiedenen Räumen stehen) und dann auf Play drücke. Natürlich gibt es auch ein Widget, welches die zuletzt eingestellten Präferenzen nutzt und einfach nur in dieser Einstellung abspielt.

Hier genügt dann einfach ein Klick auf Play. Mit Macronos werden kleine Icons auf dem Homescreen abgelegt, welche dann exakt diese eben genannten Einstellungen wie ein Makro nacheinander abarbeiten.

Macronos Screenshot 2015-01-28 19.18.59

Es gibt also dann beispielsweise die Möglichkeit mit einem Klick auf Party-Modus umzuschalten. Dann wird beispielsweise auch der Lautsprecher im Bad aktiviert, die Lautstärke etwas angehoben und der Lieblingssender mit Eurodance-Mucke ausgewählt. All das mit nur einem Klick auf das Icon auf dem Homescreen. Eine sehr schicke Sache finde ich!

Macronos

Natürlich kann Macronos noch viel mehr. Für einige Funktionen ist dann ein Root-Zugriff nötig, aber dann kann beispielsweise der Ton des Androiden komplett zu den Sonos Speakern durchgeschliffen werden und mit einer Verzögerung wird dann das Smartphone zum Megaphone. :)

Abgesehen davon beherrscht Macronos:

  • Abspielen von Musik via NFC
  • Abspielen von Musik aus der Dropbox, von Google Music, von einem RSS-Feed
  • Wecker/Alarm um Musik zu einer bestimmten Zeit abzuspielen
  • Tasker und Locale wird ebenfalls unterstützt
  • Musik kann auch abgespielt werden, sobald man sich mit dem W-Lan verbindet (also z. B. nach Hause kommt)
  • Unterstützung vieler anderer Apps durch das Cast-Menü um dann dort die Musik an einen der Sonos Lautsprecher zu streamen
  • uvm.
Macronos for Sonos
Preis: 4,49 €

Ich empfehle unbedingt einen Blick in die komplette Feature-Liste in Google Play. Das ist einfach zuviel um es hier aufzulisten. :) Die paar Euro habe ich gern gezahlt und kann die App nur wärmstens empfehlen, wenn ihr einen Androiden in Verbindung mit Sonos nutzt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.