Samsung Galaxy Note 3 und Galaxy Gear angeschaut

Smartphones

Gestern hat Samsung seine Neuigkeiten vorgestellt, wir waren für euch auf der Suche nach Geräten, die man vor eine Kamera ziehen kann und sind fündig geworden.

Das Galaxy Note 3 ist bei ähnlichen Ausmaßen wie der Vorgänger mit einem 0,2 Zoll größeren Display in Full-HD-Auflösung ausgestattet, die Rückseite ist in Lederoptik gehalten und liegt sehr bequem in der Hand. Auch wenn man merkt, dass das Kunstleder in Wirklichkeit Plastik ist, vermittelt es eine gute Haptik. Oben haben wir für euch ein kleines Video, hier sind noch Fotos des Geräts.

Im letzten Bild sieht man auch wunderbar die neue Galaxy Gear genannte Smartwatch von Samsung. Sie ist möglicherweise etwas zu groß, das Armband macht einen guten Eindruck, der Verschluss wirkt etwas billig, es bleibt abzuwarten, wie lange er in der Praxis hält. Hier auch noch ein paar Bilder der Gear.

Leider war das Note 10.1 2014 bei unserer Veranstaltung nicht zu sehen, sobald es uns am Stand vor die Linse läuft, reichen wir natürlich noch Eindrücke nach. Ebenso werden wir heute die Chance nutzen, uns die Geräte in Ruhe und bei besserem Licht anzusehen, klickt einfach später nochmal rein oder verfolgt die IFA 2013 auf unserer Unterseite.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.