Samsung soll kabellosen Kopfhörer mit Bixby planen

Hardware

Samsung soll an einem AirPods-ähnlichen Kopfhörer mit Bixby arbeiten und wird diesen wohl schon kommenden Monat offiziell vorstellen.

Zu behaupten, dass Samsung dieses Mal bei Apple geschaut und ein Produkt wie die AirPods kopiert hat, wäre falsch. Samsung schaut sich gerne auf dem Markt um, hat aber schon seit letztem Sommer einen komplett kabellosen Kopfhörer im Angebot.

Das neue Modell soll jedoch in eine etwas andere Richtung gehen. Samsung will das neue Modell mit dem Bixby-Assistenten verknüpfen. Stand jetzt wäre das eine eher bescheidene Idee, denn die Spracheingabe funktioniert nur in Südkorea und den USA. In Deutschland soll sie erst Ende des Jahres verfügbar sein.

Das neue Modell könnte jedoch schon mit dem Galaxy Note 8 im kommenden Monat vorgestellt werden. Ob es dann auch zeitgleich auf den Markt kommt, ist aber offen. Bixby soll auch ohne Smartphone in der Nähe funktionieren und das Modell wird die aktive Geräuschunterdrückung unterstützen.

Nach den Gear IconX kommt so eine Meldung nicht überraschend, doch die erste Generation der kabellosen Kopfhörer von Samsung konnte mich nicht überzeugen. Ich bin daher mal gespannt, in welche Richtung man dieses Jahr gehen wird.

Quelle etnews (via The Verge)


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.