Aus eBay Kleinanzeigen wird Kleinanzeigen

Ebay Kleinanzeigen Logo Rgb

Seit Juni 2021 gehört eBay Kleinanzeigen zu Adevinta, einem Anbieter von Online-Kleinanzeigenmärkten. Nun gibt das Unternehmen bekannt: Aus eBay Kleinanzeigen wird bald schlicht „Kleinanzeigen“.

Noch bis Juni 2024 kann Adevinta den Markenbestandteil „eBay“ nutzen, spätestens dann muss der Online-Kleinanzeigenmarkt einen neuen Namen erhalten. Jetzt gibt das Unternehmen bekannt: Aus eBay Kleinanzeigen wird bald einfach nur noch Kleinanzeigen.

Im Zusammenhang mit der Einführung des neuen Namens hat sich das Unternehmen die Domain kleinanzeigen.de gesichert. Aktuell wird der Markenauftritt überarbeitet. Bis spätestens Mitte 2024 sollen nach und nach Änderungen für die Nutzer sichtbar.

Zu den wesentlichen Änderungen wird neben dem neuen Markennamen auch ein neues Markenlogo zählen. Ansonsten soll sich für die Nutzer zunächst nicht viel ändern.

Wir haben uns die Frage gestellt, was eBay Kleinanzeigen ohne eBay ist. Die Antwort ist einfach: Kleinanzeigen. Der neue, alte Name ist zugleich ein Versprechen an unsere Nutzer: Wir bleiben, wofür wir heute stehen. Immerhin ist eBay Kleinanzeigen hierzulande eine der bekanntesten und beliebtesten Marken.

– CEO Paul Heimann

„Direkt kaufen“ kommt

In Kürze soll obendrein „Direkt kaufen“ eingeführt werden. Private Verkäufer, die Angebote mit Festpreis einstellen, ermöglichen Interessenten damit den direkten Kauf – ohne vorherige Kontaktaufnahme oder Verhandlung. Bezahlt wird über die Funktion „Sicher bezahlen“.

Der Verkäufer erhält eine Bestätigung des Zahlungseingangs sowie die Anschrift, die der Käufer für die Lieferung angegeben hat. Beide Seiten erhalten den Käufer- bzw. Verkäuferschutz von „Sicher bezahlen“. Das Geld wird treuhänderisch verwahrt, bis der Käufer den ordnungsgemäßen Erhalt der Ware bestätigt. Der Käufer hat bis zu 14 Tage Zeit, eventuelle Probleme zu melden.

Risikobasierte 2-Faktor-Authentifizierung geplant

Auch ist für die „nächsten Wochen“ die Einführung einer risikobasierten Zwei-Faktor-Authentifizierung geplant. Diese soll Anmeldungen durch die Bestätigung über einen zweiten Faktor, wie etwa eine E-Mail, immer dann absichern, wenn Auffälligkeiten wie abweichende Standorte oder auffällige Anschriften erkannt werden.

ING Banking-App: Die nervigen Vorschläge abschalten (lassen)

Ing

Ich bin Kunde bei der Bank ING. Im Grunde bin ich dort auch zufrieden. Auch die ING Banking-App mag ich. Bis auf die nervigen Vorschläge, die bei jedem Start ausgespielt werden. Die ING-App spielt bei (fast) jedem Start Produktvorschläge oder…11. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Teimue 🌟

    'Ansonsten soll sich für die Nutzer zunächst nicht viel ändern.'
    … na dann gute Nacht. Es wird also der Hort der Betrügereien bleiben.
    2FA nutzt nichts, wenn der Nutzer nicht eindeutig identifizierbar ist. Und auch Videoidentifizierung bringt nichts wie man bei den Onlinebanken sieht.
    Diese sind der 2. Baustein der Betrüger und der 3. ist DHL mit seinen Packstationen.

    1. Felix 🏆

      Ganz einfaches Rezept gegen Betrug: Abholung gegen Barzahlung. Ganz einfach. Das plakatiert eBay Kleinanzeigen auch oft genug. Selbst schuld, wer sich auf Versand einlässt, da der Preis zu billig ist. Aber ich akzeptiere bei Kleinanzeigen auch nur Überweisung als Zahlungsmittel als Verkäufer. Aber ich betrüge auch nicht 😄

      1. Hugo ☀️

        Was ist denn mit dir los? „Selbst schuld, wer sich auf Versand einlässt“ seit wann ist denn ein betrugsopfer selbst schuld wenn es betrogen wird ? Als wäre der Betrug dadurch gerechtfertigt. Zu deiner Aussage am Ende „aber ich betrüge auch nicht“ das behaupten die Betrüger auch immer 😂

        1. max 💎

          Weil diese Plattform nicht für Versand gedacht ist sondern für Abholung!

  2. max 💎

    Auf ebay kleinanzeigen hängen jetzt schon viel zu viele Betrüger rum da habe ich keine Lust auf der Plattform zu sein.

  3. Peter 👋

    Ein Lob muss ich hier mobiflip aussprechen, dass ihr keine Clickbait Überschrift gewählt habt wie ebay Kleinanzeigen bekommt einen neuen Namen. Das haben viele Webseiten gemacht, sogar Spiegel Online.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.