• Google Pixel 4: Neue Bilder aufgetaucht

    Google Pixel 4 Xl Render Header

    Kurzer Rückblick: Im Juni veröffentlichte OnLeaks die ersten Render-Bilder vom Google Pixel 4, also genau genommen nur von der Rückseite. Es folgte ein Tweet von Google mit einem offiziellen Bild vom Pixel 4. Dann legte OnLeaks nach und zeigte uns das Google Pixel 4 XL, dieses Mal schwieg Google aber.

    Nun hat er erneut zugeschlagen und wir bekommen zahlreiche Render-Bilder vom Google Pixel 4, dieses Mal aber von allen Seiten und inklusive Front. Wobei man dazu sagen muss: Da sich Pixel 4 und Pixel 4 XL nicht unterscheiden, ist dieser Leak nicht unbedingt so spannend wie der letzte Leak.

    Der Vollständigkeit halber wollte ich euch die Bilder aber nicht vorenthalten, die man bei iGeeksBlog veröffentlicht hat. So haben wir immerhin auch mal Bilder von einer weißen Version und wir haben ein Bild (Beitragsbild), welches die beiden Pixel-Modelle im Vergleich zeigt. Der Release dürfte aber erst im Oktober folgen.

    Google Pixel 4 Render Leak

    Google Pixel 4: Leak zeigt Frontseite

    Wo wir aber gerade bei Pixel-Leaks sind, es gibt auch zwei neue Bilder, welche den Schutz auf der Frontseite zeigen. Hier ist erneut das recht große Loch auf der rechten oberen Seite zu sehen, über das wir bereits gesprochen haben.

    Die Render-Bilder zeigen, dass man es nicht wirklich sieht, es muss also nicht transparent sein. Ich hoffe weiterhin, dass es für einen 3D-Gesichtsscanner gedacht ist und wir beim Google Pixel 4 (XL) sowas wie Face ID sehen werden.

    Google Pixel 4 Leak Front

    Google Pixel 4: Render-Bilder als Video

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →