Nintendo 3DS und Wii U: Der eShop macht 2023 dicht

Nintendo 3ds Zelda

Nintendo hat heute bekannt gegeben, dass man ab Ende März 2023 keine Käufe mehr im eShop tätigen kann, wenn man mit einem Gerät der 3DS-Reihe oder der Wii U unterwegs ist. Man kappt die alten Verbindungen für die Nintendo Switch.

Dieser Schritt kommt nicht unerwartet, da bald keine neuen Spiele mehr im eShop (für die alten Systeme) eingereicht werden dürfen. Einige Nutzer:innen sind aber dennoch verärgert, denn vor allem bei der 3DS-Reihe ist das doch sehr ärgerlich.

2DS und Switch sind gleich alt

Bei der Nintendo Wii U wundert mich das nicht, aber zur 3DS-Reihe zählen der New Nintendo 3DS, New Nintendo 3DS XL, New Nintendo 2DS XL, Nintendo 2DS, Nintendo 3DS und Nintendo 3DS XL. Und einen DS will ich mal hervorheben.

Der New Nintendo 2DS XL wurde nach der Nintendo Switch angekündigt und kam einige Monate später (im Sommer 2017) auf den Markt. Wer sich also für einen 2DS statt einer Switch entschieden hat, hat Pech. Finde ich ehrlich gesagt nicht gut.

New Nintendo 2ds Xl Header

Spiele, die bereits gekauft wurden, kann man laut Nintendo übrigens weiterhin herunterladen. Es ist nicht bekannt, ab wann man die Server komplett einstellt. Sie sollen aber für eine „absehbare Zeit“ online bleiben (wie auch Online-Gaming).

Warum macht Nintendo das? Man spricht von einem „natürlichen Lebenszyklus“. Eine Frage hat man übrigens von der Support-Seite gelöscht: Wie sieht es mit einer anderen Option für die Klassiker aus, wird man sie in Zukunft woanders kaufen können? Laut Nintendo gibt es da bei der Wii U und dem 3DS keine Pläne.

Das Metaverse ist für Nintendo interessant

Nintendo Switch Lite Blau Header

Das große Buzzword für 2022 ist Metaverse, welches schon 2021 aufgebaut wurde und welches ein so wichtiges Thema für die kommenden Jahre sein wird, dass sich Facebook sogar in Meta umbenannt hat. Doch wie sieht es bei Nintendo aus? Man…14. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Tito 👋

    Anfang letzten Jahres nen New 2DS XL und nen New 3DS für jeweils 70 Euro geschossen. Schicke Geräte. Homebrew drauf, Tony Hawk als PSX-Version läuft optimal im Emulator. Auch ansonsten ne spaßige Spielerei für "auffe Couch".

  2. Paul 👋

    Ich vermute mal, da die Geräte zu einfach zu hacken sind und wenn man schaut 13.5 mil wii u vs 100 mil switch, ist schon sichtbar wo die prioritäten sind

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.