Oppo SuperVOOC: Schritt zu 125 Watt steht an

Oppo Find X2 Pro Kamera Header

Oppo gehört zu den Herstellern, die gerne mit schnellem Laden werben und bei denen SuperVOOC (so der Name der Technologie) ein zentrales Element beim Marketing ist. Aktuell gibt es ordentliche 65 Watt beim Flaggschiff, doch 2021 wird man wohl bereits SuperVOOC 3.0 mit 80 Watt anbieten.

Das ist aber noch nicht das Ende, denn über Weibo hat Oppo nun bestätigt, dass man bereits an schnellem Laden mit 125 Watt arbeitet. Das könnte dann also der nächste Schritt für 2022 sein. Xiaomi hat übrigens auch schon einen Standard mit 100 Watt angekündigt, der wird aber noch eine Weile dauern.

Schnelles Laden hat in den letzten Monaten durchaus große Schritte gemacht, wobei ich ehrlich sagen muss, dass mir bei der aktuellen Akkulaufzeit der großen Modelle knapp 30 Watt locker ausreichen. Mal schauen, ob Oppo und Co. das irgendwann auch so sehen, oder die Leistung immer weiter steigern.

Samsung ab 2021 wohl auch ohne Netzteil

Beim kommenden iPhone steht im Raum, dass Apple den Kopfhörer und das Netzteil nicht mit in den Lieferumfang legen wird. Das haben wir schon öfter gehört und scheint ziemlich sicher. Doch Apple wird damit wohl nicht alleine sein. Samsung wird…9. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).