Heute vor 13 Jahren: Steve Jobs zeigt das Apple iPhone

Apple Iphone 2g 2007 Header

Am 9. Januar 2007 präsentierte Steve Jobs das Apple iPhone auf der Macworld Conference & Expo in San Francisco, die es mittlerweile nicht mehr gibt. Sie wurde 2014 eingestellt und es war übrigens kein offizielles Event von Apple.

Es war aber vermutlich das wichtigste Event in der Geschichte von Apple, denn in den Jahren danach entwickelte sich das iPhone zu einem der umsatzstärksten Produkte der Technik-Welt. Doch nicht nur das, es folgten Produkte wie die Apple Watch oder AirPods, die ohne das iPhone sicher nicht so populär wären.

Apple macht auch 13 Jahre nach der Ankündigung des ersten iPhones noch den meisten Umsatz mit dem iPhone, versucht mittlerweile aber auch unabhängig davon zu werden. Während man im letzten Jahrzehnt die Cashcow gemolken hat, versucht man in diesem weniger abhängig von dieser zu sein.

Apple iPhone: Marktstart im Sommer 2007

Marktstart vom Apple iPhone war dann am 29. Juni in den USA, allerdings nur in den Apple Stores und bei AT&T. Passend dazu habe ich euch am Ende noch ein Video von Casey Neistat eingebunden, der eines der ersten Modelle kaufte.

Es dauerte dann übrigens eine Weile, bis man das iPhone in Deutschland kaufen konnte, hier kam es erst am 9. November in die Läden und die Telekom war der exklusive Anbieter. Auch einer der Gründe, warum die Telekom mit das beste Edge-Netz hat, denn das erste iPhone konnte noch kein 3G.

Apple iPhone: Es war kein Smartphone

Genau genommen war das erste iPhone noch gar kein Smartphone, denn man war nicht nur mit Edge unterwegs, sondern konnte auch noch gar keine Apps auf dem iPhone installieren. Der App Store folgte erst im Sommer 2008.

Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern und ich muss zugeben, dass ich das Apple iPhone zu Beginn ebenfalls noch belächelt habe, denn zu diesem Zeitpunkt war ich mit dem Nokia N95 (8 GB) unterwegs. Natürlich mit 3G und Apps.

Nokia N95 8 Gb

Als ich es damals (als ich noch bei einem Symbian-Blog geschrieben habe) dann aber für einen Test von der Telekom bekam, da war mir direkt klar, dass das ein Problem für Nokia werden würde. Google reagierte schnell, baute Android um und brachte gut ein Jahr später mit HTC das HTC Dream alias T-Mobile G1 auf den Markt. Nokia baute Symbian auf Touch um, machte aber den Fehler an der alten Plattform festzuhalten und nicht auf Maemo/MeeGo zu setzen.

Das iPhone war vielleicht nicht das erste Smartphone auf dem Markt, aber es hat den Smartphone-Markt definiert. Blickt man auf die letzten 13 Jahre zurück, dann hat sich zwar sehr viel unter der Haube getan, optisch (wenn man den Rand und die Größe ignoriert) aber eigentlich gar nicht so viel. Mit dem iPhone hat Apple in gewisser Hinsicht den Standard für die heutigen Smartphones gesetzt.

Apple Iphone Alt Header

Sucht mal nach dem HTC Dream oder Nokia N95, so sahen damals noch die ersten Smartphones aus, mittlerweile haben alle den iPhone-Formfaktor. Das iPhone hat das letzte Jahrzehnt geprägt, das kann wohl keiner abstreiten.

Ebenfalls interessant: Während wir in den ersten Jahren nur ein neues iPhone pro Jahr gesehen haben, so hat sich diese Zahl immer weiter gesteigert. In diesem Jahr werden wir vermutlich fünf neue iPhones sehen. Auch Apple musste mit der Zeit schauen, dass man neue Zielgruppen mit dem iPhone erobert.

Apple iPhone: Wohin geht die Reise?

Ich bin gespannt, wohin die Reise in diesem Jahrzehnt geht, denn blickt man auf die letzten Jahre zurück, dann hat sich bei den Smartphones eigentlich nicht so viel getan. Sie bleiben wichtig, doch die Evolutionsschritte werden immer kleiner. Einzige Ausnahme sind vielleicht noch die faltbaren Smartphones.

Wohin wird die Reise beim iPhone gehen? Mal schauen, aber ich hoffe, dass vor allem die Apple Watch immer mehr Aufgaben vom iPhone übernehmen wird. Bei mir ist das Smartphone bereits ans Handgelenk gewandert und ich glaube, dass diese Entwicklung in den nächsten Jahren anhalten wird.

Wir sind gespannt und werden die Reise hier weiter verfolgen 📱

Steve Jobs präsentiert das Apple iPhone

Casey Neistat kauf das Apple iPhone

Apple iPhone: So soll das erste Modell 2020 aussehen

Apple Iphone Early 2020 Render Leak Header

Apple wird in diesem Jahr angeblich fünf neue iPhones auf den Markt bringen. Im Herbst werden wir wohl vier neue OLED-Modelle sehen, darunter zwei Größen vom iPhone 12 uns zwei Größen vom iPhone 12 Pro. Doch es steht auch ein…7. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.