Wear OS bekommt Offline-Karten für Google Maps und mehr

Samsung Galaxy Watch 4 Apps

Samsung hat heute eine neue Smartwatch mit Wear OS vorgestellt und man ist mittlerweile der Liebling von Google, denn man hat die Verkaufszahlen von Wear OS verdreifacht. Wear OS 4 gibt es in diesem Jahr noch nicht, aber Google hat an einem Feinschliff für Wear OS 3 gearbeitet, der 2022 kommt.

Google kam im Rahmen der Events von Samsung zu Wort und gab an, dass wir in diesem Jahr erstmals Offline-Karten für Google Maps bekommen werden und man möchte den Google Play Store überarbeiten. Außerdem hat Samsung heute noch zwei neue Musik-Apps angekündigt: Soundcloud und Deezer.

Da tut sich was bei Wear OS und das gefällt mir, Soundcloud hätte ich ja auch gerne auf der Apple Watch. Mal schauen, ob dann auch eine Version für watchOS erscheint. Mal schauen, ob noch mehr für Wear OS geplant ist, immerhin hat Google auch noch die erste Pixel Watch für Herbst geplant.

Xiaomi kündigt neue Pro-Smartwatch und Pro-Kopfhörer an

Xiaomi Watch S1 Pro

Samsung wird in ein paar Stunden den Schritt zu einer Galaxy Watch 5 Pro gehen und Xiaomi hat für morgen direkt einen Konter geplant. Man wird auf einem Event in China nicht nur ein neues Foldables vorstellen, sondern auch eine…10. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.