Windows-10-Preview: Microsoft meldet 1,5 Millionen Tester

windows 10 geräte

Die Windows-10-Preview wurde seit Veröffentlichung Anfang Oktober bereits 1,5 Millionen Mal heruntergeladen. Knapp ein Drittel der Nutzer setzt die Testversion bereits täglich ein.

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung der kostenlosen Windows-10-Preview vermeldete Microsoft über eine Million Downloads der Vorabversion. Per Update gibt man den Testern regelmäßig neue Features, sodass man seit letzter Bekanntgabe der Downloadzahlen immerhin noch einmal 500.000 neue Downloads verzeichnen kann.

Windows 10: Dev-Preview Build 9901 mit Cortana, Xbox-App und mehr14. Dezember 2014 JETZT LESEN →

Interessant ist auch die Information, dass 30 Prozent der „Windows-Insider“ die neueste Version bereits täglich im Einsatz haben. Da die Nutzerdaten mit Erscheinen der Customer-Preview Anfang 2015 sowieso wieder gelöscht werden dürften, ein meines Erachtens recht hoher Wert. So oder so ist es als Nutzer auf jeden Fall interessant, die Entwicklung des Betriebssystems direkt mitverfolgen zu können.

Wie sind eure ersten Erfahrungen mit Windows 10?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

PremiumSIM: 5 GB Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Volksbanken verschieben Apple Pay in Fintech

Vodafone halbiert SIM-Kartenhalter in Vodafone

Klarmobil startet Nikolausaktion in Tarife

McLaren: Hybrid ja und Elektro vielleicht in Mobilität

Tesla: Autopilot bekommt Software-Update in Mobilität

Samsung Galaxy S11+: Akku mit 5000 mAh? in Smartphones

Qualcomm zeigt neue Snapdragon-Chips für Windows-Laptops in Hardware

Fairphone 3 landet bei o2 in Telefónica

Neue Drillisch-Aktionstarife starten in Tarife