backFlip: Eure Highlights der KW 33/2016

Wir starten auch heute wieder mit den Highlights der vergangenen Kalenderwoche in den Sonntag.

Vor allem zwei Themen sind in den Suchmaschinen aktuell angesagt, was sich auch in den entsprechenden Klickzahlen widerspiegelt. So sind gleich vier Gerüchte zum iPhone 7 diese Woche mit von der Partie in den Top-10-Beiträgen, dazu kommen die Nachrichten zu Pokemon Go, dessen Hype gefühlt so langsam etwas abflaut.

Auch das Galaxy Note 7 steht in der Lesergunst noch recht weit oben, machte in den vergangenen Tagen aber nicht nur durch positive Nachrichten auf sich aufmerksam. Solltet ihr den backFlip-Beitrag der vorherigen Woche verpasst haben, genügt ein Klick auf diesen Link. Nachfolgend noch alle Highlights in Listenform:

  1. Tim Cook: Apple will in jeden Bereich eures Lebens
  2. Samsung Galaxy Note 7: Erstes Unboxing und Nougat-Update
  3. iPhone 7: Möglicher Verkaufsstart und Bilder eines blauen Fakes
  4. Pokémon GO: Niantic Labs sperrt Cheater für immer
  5. Pokémon Go in Deutschland: Knapp 20 Prozent der 7,1 Millionen Spieler zahlen
  6. iPhone 7: Kein zweiter Lautsprecher und Dummy des schwarzen 7 Plus
  7. Samsung Galaxy Note 7: Positive Kritiken und sehr hohe Nachfrage
  8. iPhone 7: Optische Bildstabilisierung für das 4,7-Zoll-Modell
  9. iPhone 7: Vages Gerücht spricht von Schnellladefunktion
  10. OnePlus 3: Hotfix-Update auf OxygenOS 3.2.4 bringt weitere Bugs

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.