Huawei Mate 20 Lite: TENAA-Eintrag zeigt das Design

Huawei Mate 20 Lite Leak Header
Huawei Mate 20 Lite

Das Huawei Mate 20 Lite scheint bereits die TENAA passiert zu haben und es sind auch Bilder vom kommenden Mate-Modell dabei. Details fehlen allerdings.

Man kann davon ausgehen, dass wir im Herbst (mindestens) drei Mate-Smartphones von Huawei sehen werden: Das Huawei Mate 20 Lite, das Huawei Mate 20 und das Huawei Mate 20 Pro. Die meisten von euch werden sich sicher für das Pro-Modell oder das etwas günstigere Huawei Mate 20 interessieren, doch auch das Huawei Mate 20 Lite wird viele Käufer finden.

Und dieses Modell passierte nun anscheinend die TENAA in China. Details gibt es nicht, allerdings Bilder. So könnte das Huawei Mate 20 Lite von vorne und hinten aussehen:

Huawei Mate 20 Lite Front Back

Und so könnte das Huawei Mate 20 Lite von den Seiten aussehen:

Huawei Mate 20 Lite Seite

Es gibt wie gesagt keine Details, doch man kann von einer Mittelklasse-Ausstattung ausgehen. Ich denke der neue Kirin 710 ist zum Beispiel gesetzt. Dazu noch 4 GB RAM und die üblichen Spezifikationen für diese Preisklasse und wir haben das Modell für den Massenmarkt. Eine Notch scheint aber auch in diesem Jahr nicht vorhanden zu sein.

Ich finde die Lite-Modelle von Huawei meistens recht unspektakulär, denn es ist nicht selten ein normales Mittelklasse-Smartphone, welches mit dem bekannten Namen des „großen“ Bruders verkauft wird. War zumindest beim Huawei Mate 10 Lite der Fall.

Das Huawei Mate 10 Lite präsentierte sich letztes Jahr übrigens auch deutlich früher und auch häufiger in der Gerüchteküche und wurde sogar schon vor dem Mate-Event gezeigt. Das könnte in diesem Jahr auch der Fall sein. Aber warten wir mal die kommenden Wochen ab, die Gerüchte zur Mate-20-Reihe fangen jetzt erst richtig an.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.