Google Pixel: Drei neue Modelle entdeckt

Google Pixel 4a Design Leak

Google präsentierte vergangenes Jahr erstmals ein a-Modell der Pixel-Reihe und gab direkt bekannt: Daran wird man wohl festhalten. Wir rechnen daher schon bald mit einem Google Pixel 4a für das Frühjahr und dank OnLeaks wissen wir seit Dezember wie es wohl aussehen wird. Nun gibt es neue Details.

Bei den XDA Developers hat man drei neue Codenamen gefunden, die nun ein bisschen zum Spekulieren anregen. Da wäre einmal ein Modell namens „Sunfish“, welches den Snapdragon 730 als Basis nutzt, dann noch ein „Redfin“, welches den Snapdragon 765 nutzt und das dritte Modell heißt „Bramble“ und könnte ebenfalls den Snapdragon 765 nutzen. Doch warum drei Modelle?

Google Pixel 4a mit 5G-Version?

Vermutlich wird eines der Modelle das Pixel 4a sein, das andere könnte dann das Pixel 4a XL werden. Das dritte Modell wird vielleicht nicht kommen, doch da man bei Google bereits den Snapdragon 765 nutzt, hätte ich da noch eine Idee.

Den neuen Chip von Qualcomm kann man nämlich auch mit einem 5G-Modem kombinieren, was bedeutet, dass wir vielleicht ein Pixel 4a, Pixel 4a XL und ein Pixel 4a XL 5G sehen werden. Beim Pixel 4 fehlte eine Version mit 5G, aber wir haben 2020 und vielleicht fand bei Google ein Umdenken statt.

Google nutzt übrigens gerne Fische bei den Codenamen für neue Pixel-Modelle, wundert euch also nicht über die Bezeichnungen. Das Pixel 3a wurde Anfang Mai vorgestellt, das Pixel 4a könnte also noch eine Weile auf sich warten lassen.

Android 11: Google plant exklusives Pixel-Feature einzuführen

Google Pixel Android Header

Google spendierte dem Pixel 4 in diesem Monat das erste große Feature-Update und kündigte an, dass weitere Updates dieser Art folgen werden. Es besteht die Möglichkeit, dass einige Funktionen auch später für andere Android-Modelle zur Verfügung stehen, denn Google nennt…11. Dezember 2019 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.