Huawei: Neue Kirin-Chips nächste Woche

Huawei Kirin Logo Header

Huawei hat über WeChat in China bekannt gegeben, dass wir auf einem der beiden Events, die kommende Woche stattfinden, neue Kirin-Chips sehen werden. Die Kirin-Familie soll mit neuen Mitgliedern erweitert werden, so Huawei.

Bisher ist noch unklar, was das genau bedeutet. Ein Nachfolger für den Kirin 990, der mit dem Mate 30 Pro im Herbst debütierte, ist unwahrscheinlich. Aber es wäre nicht ausgeschlossen, dass sowas wie ein Kirin 995 mit dem P40 Pro kommt.

Huawei: Kirin 720 und Kirin 820

Ich gehe aber davon aus, dass ein neuer Flaggschiff-SoC erst im Herbst mit dem Mate 40 Pro ansteht und Huawei am Montag einen Nachfolger für den Kirin 810 von 2019 zeigt. Es steht seit einigen Wochen ein Kirin 820 im Raum.

Da Huawei in der Mehrzahl spricht, könnte ich mir auch mal wieder einen neuen Chip der 7er-Reihe vorstellen, der Kirin 710 ist immerhin von 2018. Vielleicht kommt also auch noch ein Kirin 720 für die Einsteiger-Smartphones von Huawei.

Huawei scheint jedenfalls einiges für kommenden Montag geplant zu haben und wird das Event weiterhin abhalten, obwohl der MWC abgesagt wurde. Einen ersten Teaser für das Huawei P40 Pro, welches dann in gut einem Monat in Paris gezeigt wird, werden wir nach dem Wochenende wohl auch schon sehen.

Huawei: Kein Zurück zu Google-Apps?

EMUI 10: Huawei plant wohl größeres Android-Update

Huawei Emui 10 Logo Header

Das Huawei Mate 30 (Pro) war das erste Modell von Huawei, welches mit EMUI 10 angekündigt und ausgeliefert wurde. Basis ist Android 10 und dazu kommen einige neue Features und eine überarbeitete Optik von Huawei selbst. Nun scheint Huawei in…20. Februar 2020 JETZT LESEN →

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).