Tomb Raider, Deus Ex und mehr: Square Enix verkauft einige Marken

Tomb Raider Header

Es hat sich bereits angedeutet und heute wurde es offiziell bestätigt: Bei Square Enix trennt man sich von einigen Marken. Man verkauft Crystal Dynamics, Eidos-Montréal und Square Enix Montréal an die Embracer Group – für 300 Millionen Dollar.

Square Enix trennt sich also von Marken wie Tomb Raider, Deus Ex, Tief und mehr. Vor allem bei Tomb Raider hätte ich ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass man „nur“ 300 Millionen Dollar dafür bekommt (mit Blick auf andere Übernahmen).

Der Deal soll im dritten Quartal über die Bühne gehen und aktuelle Projekte bleiben bestehen (wie das neue Tomb Raider). Ich bin mal gespannt und könnte mir sogar vorstellen, dass das gar nicht so schlecht für die Marken ist. Nur die Summer ist so eine Sache, ich hätte gedacht, dass das deutlich mehr (etwa 1 Milliarde Dollar) ist.

Warcraft: Blizzard wird Spiel für Android und iOS morgen zeigen

Warcraft Header

Blizzard bestätigte bereits Ende 2018, dass man ein mobiles Warcraft-Spiel plant. Doch danach wurde es ruhig. Anfang des Jahres haben wir dann erfahren, dass es 2022 für Android und iOS erscheint und im Mai offiziell vorgestellt werden soll. Mittlerweile steht…2. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Martin ☀️

    Hoffentlich leidet die Qualität der Spiele nicht darunter. Ich hätte so gerne ein neues Deus Ex. Und wenns nur ein Remake vom ersten Teil wäre.

  2. Felix 🏆

    300 Mio dafür ist wirklich wenig. Irgendwie ist das echt komisch.. Ob der Rest von Square Enix dann wirklich 5 Mrd aufwärts wert ist? Irgendwie bezweifle ich das..

  3. Hazz 🌟

    Allein Tomb Raider und Deus EX haben sich 100Mio Mal verkauft, da erscheint mit 300Mio wirklich sehr wenig. Microsoft hätte hier garantiert mehr gezahlt. Schon allein für bloßen Namensrechte für Fifa will man für ein paar Jahre 1Mrd Dollar.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.