Nintendo Direct wohl am 6. September

Nintendo Switch

Nintendo soll angeblich für den 6. September eine Direct geplant haben, auf der man die Details für Switch Online und neue Spiele für den Winter zeigen wird.

Als Nintendo im Rahmen der E3 fast ausschließlich über das neue Super Smash Bros. sprach und kurz darauf dann sogar noch eine eigene Direct für das Spiel folgte, waren viele enttäuscht. Yoshi wurde parallel auch noch auf 2019 verschoben und es gab „nur“ zwei kleinere Indie-Events. Doch Nintendo hat noch mehr geplant.

Man hat nach der Enttäuschung der Fans bereits bekannt gegeben, dass es weitere Spiele im Winter geben wird und wir wissen seit ein paar Tagen, dass ein New Super Mario Bros. U Deluxe anstehen könnte. Wir warten außerdem immer noch auf Details bezüglich Switch Online, der Dienst soll diesen Monat starten.

Nintendo Direct am 6. September

Eine größere Nintendo Direct mit Details zu Switch Online und neuen Spielen stand daher in den letzten Wochen immer wieder im Raum. Nun hat eine Quelle verlauten lassen, die auch die Details für die E3-Direct hatte, dass wir am 6. September eine Nintendo Direct sehen werden. Also jetzt am kommenden Donnerstag.

Falls das stimmt, dann wird Nintendo diese in den kommenden 48 Stunden sicher ankündigen. Square Enix wird anscheinend auch ein Teil der Direct sein und alte Spiele für die Switch zeigen. Man sollte bei dieser Meldung kritisch bleiben, aber eine Direct in dieser oder der nächsten Woche ist sehr wahrscheinlich.

PS: Mario Kart Tour für Android und iOS steht übrigens auch noch im Raum. Das Spiel soll bis Ende März 2019 erscheinen, doch es würde mich nicht wundern, wenn es vor Weihnachten erscheint. Aber wer weiß, vielleicht hat Nintendo wieder eine exklusive Partnerschaft mit Apple und wird es am 12. September offiziell enthüllen.

Quelle GameFAQs (via Reddit)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität

Amazon Fire TV: Neuer Live-Tab startet in Unterhaltung

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones