• Telefónica Deutschland: 5 Jahre nach der E-Plus-Übernahme

    O2 Telefonica

    Am 1. Oktober 2014 hatte Telefónica Deutschland den Erwerb der E-Plus-Gruppe abgeschlossen. Zuvor hatte die Europäische Kommission die Transaktion freigeben. Heute blicken wir also auf den fünften Jahrestag der Fusion.

    Durch den Zusammenschluss der beiden Anbieter im Jahr 2014 ist Deutschlands größter Mobilfunkanbieter entstanden. Zumindest, wenn man rein nach der Zahl der Anschlüsse geht, die bei 45 Millionen liegt. Außerdem verzeichnet man weiterhin ein Wachstum der Kundenzahlen.

    Aktuell wächst kein nationaler Netzbetreiber in der Kundenzahl im Mobilfunk und auch im Festnetz so stark wie Telefónica Deutschland.

    Konsolidierung von zwei Mobilfunknetzen

    Eine der größten Projekte des Zusammenschlusses war die Konsolidierung der beiden Mobilfunknetze von Telefónica Deutschland und E-Plus. In der Folge wurden alle rund 27.000 Mobilfunkstandorte umgebaut und modernisiert. Zugleich wurden über 20 Millionen Kunden auf ein einheitliches IT-System migriert.

    Was erstmal gut klingt, reicht in allen etablierten Mobilfunk-Netztests dennoch immer nur für den letzten Platz. So rosig, wie Telefónica Deutschland die Fusion hinstellen möchte, lief sie also bisher nicht ab.

    In diesem Jahr konnte sich Telefónica den exklusiven Zugang zum deutschlandweiten Kabelnetz von Vodafone sichern. Parallel erweitert Telefónica Deutschland sein LTE-Mobilfunknetz. Im Jahr 2019 sind 10.000 neue LTE-Elemente geplant.

    Im Rahmen der 5G-Frequenzauktion hat sich Telefónica Deutschland auch ein Frequenzspektrum gesichert, ist aber im Gegensatz zur Konkurrenz noch nicht mit einem eigenen 5G-Netz gestartet.

    Nun wäre natürlich interessant, wie eure ganz persönlichen Erfahrungen mit Telefónica Deutschland fünf Jahre nach der E-Plus-Übernahme sind?

    o2 Homespot LTE-Router im Test

    O2 Homespot In Betrieb

    HomeSpot – so heißt der neue LTE Router von o2. Der Anbieter stellt den Router mit neuen Tarifen in die direkte Konkurrenz zu Angeboten wie dem Vodafone Gigacube und der Telekom Speedbox. Die Zielgruppe: Nutzer, die einen DSL-Ersatz mit flexiblem…23. September 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →