Nintendo Switch: Direct womöglich am kommenden Mittwoch

Nintendo Switch Header Neu

In den letzten Meldungen zur Nintendo Switch habe ich immer wieder angedeutet, dass es so langsam wirklich Zeit für eine richtige Direct wäre. Wir werden zwar im Juni eine größere Keynote/Direct im Rahmen der E3 sehen, doch das dauert noch. Und bis dahin gilt es Lücken im Lineup zu schließen.

Das kommende Switch-Jahr soll noch besser als das aktuelle werden und wir haben bereits erfahren, dass Nintendo noch einiges für 2019 geplant hat. Man liebt Überraschungen und für das bereits angekündigte Lineup stehen auch schon die Termine im Raum – allerdings immer noch unbestätigt.

Nintendo Direct am 13. Februar?

Am kommenden Mittwoch (13. Februar) könnte die erste Direct 2019 stattfinden und dort dürften einige Termine bestätigt werden. Das neue Yoshi kommt auch bald, darüber wird man sicher ebenfalls sprechen wollen. Das Kernspiel für die Pokémon-Reihe dürfte aber noch kein Thema sein. Es kommt erst Ende 2019 und wird sicher eine eigene Direct im Herbst spendiert bekommen.

(Es wäre auch denkbar, dass Nintendo die Direct am Mittwoch ankündigt und sie später stattfindet. Es soll aber eine Ankündigung am 13. Februar geben.)

Die Quelle spricht über folgende Spiele: Super Mario Maker 2, Pikmin 3, Boxboy und ein 2D-Zelda. Die Metroid Prime Trilogy könnte ebenfalls erwähnt werden, aber da Metroid Prime 4 komplett neu entwickelt wird, ist das noch offen.

Fire Emblem soll im Frühjahr kommen, auch das wird man sicher zeigen und das würde dann eigentlich auch schon bis Juni ausreichen. Es sollen auch Spiele von anderen Entwicklern gezeigt werden und ein Wii-U-Port wäre auch denkbar. Mit diesen Spielen könnte man die Switch bis zum Herbst versorgen.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass ein 2D-Zelda für die Switch im Gespräch ist und ich würde mich freuen, wenn wir bis zum nächsten 3D-Zelda mal wieder ein solches bekommen. Eine Neuauflage von „A Link Between Worlds“ (letzter 2D-Titel für den 3DS) wäre ebenfalls nicht ausgeschlossen.

Nintendo Switch Lineup für 2019

Ich habe mir die Meldungen der letzten Wochen noch mal angeschaut und mir überlegt, wie das Lineup in den kommenden Monaten aussehen könnte:

  • März: Yoshi’s Crafted World
  • April: Fire Emblem: Three Houses
  • Mai: Daemon X Machina
  • Juni: Super Mario Maker 2
  • Juli: Luigi’s Mansion 3
  • August: Pikmin 3
  • September: Animal Crossing

Mit Zelda und Pokémon würde ich eher kurz vor Weihnachten rechnen und da Februar immer noch offen ist, könnte ich mir für Ende des Monats auch einen Wii-U-Port vorstellen. Außerdem wird man sich einige Highlights (Animal Crossing) mit Sicherheit für eine andere Direct (E3) aufheben.

Da sich die Switch im ersten und zweiten Jahr sehr gut verkauft hat, werden jetzt mit Sicherheit auch mehr Spiele von Drittanbietern kommen. Die Entwicklung von solchen Spielen dauert und viele werden sicher erst mal den Erfolg der Switch abgewartet (und sich nach dem ersten Jahr für eine Switch-Version entschieden) haben. Wichtige Spiele werden ebenfalls in einer Direct erwähnt.

Und dann steht da immer noch eine Switch Mini im Raum, aber falls das stimmt, dann wird diese sicher ein eigenes Event spendiert bekommen und falls sie 2019 kommt, dann vermutlich erst im vierten Quartal (Weihnachtsgeschäft).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität

Microsoft Surface Earbuds kommen Anfang 2020 nach Deutschland in Wearables